Pokémon Schwert und Schild scheinen eine automatische Speicherfunktion zu besitzen

  • 12:20 - 09.09.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Pokémon Schwert und Schild scheinen eine automatische Speicherfunktion zu besitzen

In der vergangenen Nintendo Direct-Präsentation gab es ein kurzes, dreiminütiges Segment zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Findige Nutzer haben das Video ganz genau unter die Lupe genommen und für den Bruchteil einer Sekunde, den folgenden Hinweis in der rechten oberen Ecke des Bildschirms entdeckt:



© The Pokémon Company, Nintendo


"Now saving..." impliziert, dass das Spiel in diesem Moment den Spielstand automatisch sichert, nachdem der Spieler das Gebäude betreten hat. In wie weit diese automatische Speicherfunktion abstellbar ist und welche Unterschiede diese zur manuellen Speicherfunktion aufweist, werden wir spätestens zum Erscheinungstermin im November erfahren. Die beiden Pokémon-Spiele der kommenden Generation werden wie auch Let's Go, Pikachu/Evoli! keine Cloud-Speicherung unterstützen.


Seid ihr der Meinung, dass diese Funktion den Spielen lange gefehlt hatte?


Quelle: YouTube (Nintendo) – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board