Xbox Live und Achievements: Das bringt die Nintendo Switch-Version von Ori and the Blind Forest

  • 18:20 - 09.09.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Xbox Live und Achievements: Das bringt die Nintendo Switch-Version von Ori and the Blind Forest

Dass die Nintendo Switch-Version von Ori and the Blind Forest: Definitive Edition in maximaler Auflösung (1080p im TV-Modus, 720p im Handheld-Modus) und 60 Bildern pro Sekunde läuft, ist nichts Neues. Doch das Spiel soll ohne Kompromisse genauso auf der Nintendo Switch wie auf der Xbox One aussehen. Um das zu erreichen, mussten die österreichischen Entwickler ca. 2000 Builds des Spiels erstellen, diese Optimierungsarbeit ging über mehrere Jahre. Insgesamt soll das Spiel weniger als 4 GB an Speicherplatz verbrauchen.


Auch wenn sich viele Fans einen Nintendo Switch-Port des Spiels gewünscht haben, ist es auch aus persönlichen Wünschen der Moon Studios entstanden.


Das Spiel bringt eine Xbox Live-Unterstützung mit sich, dabei können auch Achievements eingesammelt werden. Die bereits auf dem PC oder der Xbox One gesammelten Errungenschaften können nicht in das Spiel übertragen werden, denn viele Spieler möchten das Spiel komplett von vorne spielen. Doch auch ohne einen Xbox Live-Account wird man die Errungenschaften sehen können, dafür wurde die UI angepasst.


Ein Gameplayvideo zur Nintendo Switch-Version können wir euch ebenfalls präsentieren. Hier könnt ihr sehen, dass man hierbei wirklich von einem sehr guten Port reden kann.



Kauft ihr euch dieses Metroidvania? Setzt es doch auf eure Most Wanted-Liste in der Spieledatenbank.


Quelle: Nintendo Everything, YouTube (GameXplain) – Newsbild: Original-Artwork: © Microsoft – Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board