Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kein Ende in Sicht: Super Smash Bros. Ultimate könnte noch sehr lange mit neuen DLC-Charakteren versorgt werden

Nintendo Switch

| Software
100 spielbare Charaktere in einem Super Smash Bros.-Spiel? Was einst als undenkbar galt, scheint mittlerweile keine komplett unrealistische Vorstellung mehr zu sein: Mittlerweile sind selbst ohne die Miteinbeziehung von Echo-Kämpfern bereits mehr als 70 einzigartige Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate spielbar. Im Rahmen der Nintendo Direct vor einer Woche gab Nintendo bekannt, dass sich abseits des DLC-Kämpfer-Passes noch weitere Charaktere in Entwicklung befinden.

Es scheint, dass Nintendo und Sakurai große Pläne haben und es nicht bei ein paar wenigen neuen Charakteren bleibt, denn nun meldete sich auch Smash Bros.-Erfinder Masahiro Sakurai in der neuesten Famitsu-Kolumne zu Wort: Unter anderem gab er bekannt, dass er zurzeit an keinem anderen Spiel arbeite und sich auch in Zukunft voll und ganz Super Smash Bros. Ultimate widmen wolle, um das Rekord-Roster noch so weit wie möglich auszubauen:

Ich arbeite nun bereits seit sieben bis acht Jahren durchgehend an der Super Smash Bros.-Reihe – diese Arbeit ist ein signifikanter Teil meines Lebens (Anm.: Kid Icarus Uprising erschien weltweit im März 2012 seither fungierte Sakurai als Director der drei neuesten Smash Bros.-Teile). Zurzeit arbeite ich an keinem anderen Spiel und ich will auch weiterhin all meine Arbeit in Super Smash Bros. Ultimate stecken. Smash Ultimate ist der ultimative Crossover-Titel und ein einmaliges, noch nie dagewesenes Spiel. Falls es in der Zukunft neue Spiele der Reihe geben wird, so wird eine derart große Anzahl an Charakteren nicht erneut erreicht werden.
Ich denke jedoch nicht an die Zukunft der Reihe, ich fokussiere mich umso mehr auf Super Smash Bros. Ultimate. Die Arbeit an DLC-Charakteren ist einfacher als die Arbeit an einem neuen Spiel. Solange die Möglichkeit besteht, weitere Charaktere erstellen zu können, will ich die Rekordzahl noch weiter in die Höhe treiben. Es gibt noch immer Charakter-Wünsche von Fans aus aller Welt: Solange ich jemanden mit der Implementierung neuer Charaktere glücklich machen kann, will ich weiterhin an diesem Spiel arbeiten. Es wird noch mehr kommen!

Zudem bestätigte Masahiro Sakurai erneut, dass Nintendo Charaktere vorschlage und er schlussendlich entscheide, ob die jeweiligen Charaktere als DLC-Kämpfer umsetzbar seien. Daraufhin habe Sakurai die Freiheit, den jeweiligen Charakter vom allerersten Konzept bis hin zur finalen Veröffentlichung selbst zu gestalten. Zudem betonte er erneut, dass ihm die anstrengende Arbeit sehr Spaß mache und es für ihn eine Ehre sei, an einem Spiel mit derart vielen verschiedenen Franchises zu arbeiten. Aufgrund der Tatsache, dass er etliche Spiele gespielt habe, fühle er sich perfekt geeignet, den Job als Director von Super Smash Bros. auszuführen.

Wie viele neue DLC-Charaktere erhofft ihr euch? Sind 100 Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate für euch eine Wunschvorstellung oder seht ihr das Anbieten zu vieler kostenpflichtiger DLC-Charaktere als kritisch?

Quelle: Twitter(PushDustIn), Twitter (nokoloc) – Newsbild: © Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board