Takahisa Taura spricht über mögliche Fortsetzung von Astral Chain

  • 12:00 - 20.09.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Takahisa Taura spricht über mögliche Fortsetzung von Astral Chain

Das malaysische Online-Medium BunnyGaming hat vor Kurzem die Chance bekommen, Yoko Taro und Takahisa Taura zu interviewen. Diese waren auf der AniManGaki 2019, eine Veranstaltung für Anime, Cosplay und Videospiele, welche jedes Jahr in Malaysia abgehalten wird, unterwegs. Taura verlor dabei einige interessante Worte zu einer möglichen Fortsetzung von Astral Chain. Seine Worte haben wir hier für euch zusammengefasst.

  • Taura ist sich nicht sicher, wie es derzeit mit einer Fortsetzung zu Astral Chain aussieht. Laut ihm liegt dies an den Verkaufszahlen. Er würde sich allerdings sehr freuen, wenn sich das Spiel gut machen würde.
  • Vor einiger Zeit machte das Gerücht die Runde, Astral Chain sei Teil einer Trilogie. Hierbei handelt es sich um einen Übersetzungsfehler. Taura hat allerdings noch viele weitere Ideen in der Hinterhand, mit denen er Fortsetzungen zum Action-RPG gestalten könnte.
  • Astral Chain war von Anfang an nicht als Spiel für "Anfänger" geplant. Taura ist jedoch froh, dass auch diese das Spiel recht zugänglich finden.
  • Laut Yoko Taro sollen sich die Fans der NieR-Reihe an Square Enix wenden, wenn sie die Spiele auf der Nintendo Switch sehen möchten.

Würdet ihr eine Fortsetzung von Astral Chain und das Erscheinen eines der NieR-Spiele auf der Nintendo Switch begrüßen?


Quelle: BunnyGaming – Newsbild: © PlatinumGames

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board