Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mario Kart Tour wurde am ersten Tag über 20 Millionen Mal heruntergeladen

Smart Device

| Software
Schon kurze Zeit nachdem Mario Kart Tour für iOS- und Android-Geräte erschienen ist, zeichnet sich ein außerordentlich erfolgreicher Einstand für Nintendos neues Mobile-Spiel ab. Die Marktforschungsgruppe Sensor Tower berichtet, dass der Fun-Racer innerhalb der ersten 24 Stunden über 20 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Das ist ein neuer Rekord. Vorheriger Spitzenreiter unter Nintendos Veröffentlichungen für mobile Endgeräte war Super Mario Run mit sieben Millionen Downloads für iOS-Geräte am ersten Tag. Das im Juli veröffentlichte Dr. Mario World schaffte es nur auf 650.000 Downloads am ersten Tag.


© Sensor Tower

Innerhalb der ersten 24 Stunden gaben Spieler weltweit etwa eine Million US-Dollar für Mario Kart Tour aus. Das ist weniger als ein Viertel der weltweiten Ausgaben, die innerhalb der ersten 24 Stunden für Fire Emblem Heroes getätigt wurden. Das Strategie-RPG schaffte es auf 4,3 Millionen US-Dollar am ersten Tag. Ähnlich einnahmestark zeigte sich Super Mario Run zum Start. Das 2D-Mario-Spiel nahm zur gleichen Zeit etwa viermal so viel ein wie Mario Kart Tour, setzte aber auf ein völlig anders Bezahlmodell.

Sensor Tower vermutet, dass Mario Kart Tour einen langsamen Start haben wird, was Ausgaben im Spiel angeht. Der von Nintendo und DeNA angebotene Gold-Pass sei zwar der beliebteste In-Spiel-Kauf, dieser ist aber vorerst kostenlos testbar und bucht den zu zahlenden Betrag erst nach zwei Wochen ab. Bis dahin, so schätzt es Sensor Tower ein, werden einige Spieler das Abonnement wieder abbestellt haben. Weitere Einzelheiten zu Spieler-Ausgaben müssen bis nach der Beendigung der Gold-Pass-Probezeit abgewartet werden.

Eine andere Marktforschungsgruppe namens apptopia hat weitere Daten zum Start von Mario Kart Tour ermittelt. Laut ihrer Analyse setzte Nintendo mit dem Fun-Racer neue Maßstäbe für Veröffentlichungen auf Mobile-Plattformen. Selbst die Startzahlen des erfolgreichen Pokémon GO soll der Mario Kart-Ableger hinter sich gelassen und damit einen neuen Meilenstein erreicht haben. Sensor Tower meldete zuerst 58 Märkte, in denen Mario Kart Tour die App-Charts anführt, apptopia spricht mittlerweile sogar von 93 Regionen. Auch in den wirtschaftlich wichtigen Märkten Japan und den Vereinigten Staaten thront das Racing-Spiel auf dem ersten Platz.

apptopia erklärt sich den großen Erfolg durch die enge Zusammenarbeit mit Apple, welche nicht nur für das Spiel geworben haben, sondern auch für eine bessere Sichtbarkeit im App Store sorgten. Die Vorbestellung respektive Registrierung vorab soll ebenfalls signifikant dazu beigetragen haben, dass viele Nutzer das Spiel sofort zur Veröffentlichung heruntergeladen haben. Gleichzeitig nennt apptopia den Zwang eines Nintendo-Accounts als potenziellen Download-Dämpfer, der einige Nutzer abschrecken könnte.

Interessanterweise konnte die Popularität von Mario Kart Tour auch Super Mario Run zu weiterem Erfolg verhelfen. Alleine am vergangenen Mittwoch wurde das Spiel über 200.000 Mal heruntergeladen, was einen Anstieg von 36 Prozent zum Vergleich des Durchschnitts der vorherigen 30 Tage darstellt.

Seid ihr ein Teil dieser anfänglichen 20 Millionen Downloads? Denkt ihr, dass viele der Spieler nach kurzer Zeit wieder abspringen werden?

Quelle: Sensor Tower, VentureBeat, apptopia – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo, Artwork-Komposition: © ntower


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board