Blizzard dachte bereits seit der Veröffentlichung der Nintendo Switch über eine Overwatch-Portierung nach

  • 07:00 - 04.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Blizzard dachte bereits seit der Veröffentlichung der Nintendo Switch über eine Overwatch-Portierung nach

Die Nintendo Switch ist mittlerweile seit über zwei Jahren auf dem Markt. Tatsächlich dachte Blizzard Entertainment, verantwortlich für Titel wie StarCraft oder Diablo, bereits seit Veröffentlichung der Konsole über eine Portierung von Overwatch: Legendary Edition nach. Jeff Kaplan, Director des Spiels, hatte dazu folgendes zu sagen:

Zitat

Seit dem Tag, an dem die Nintendo Switch erschien, haben wir darüber nachgedacht. Ich erinnere mich, wie ich die Leute im Büro sofort mit den Worten: "Was braucht es, um diesen Schritt zu gehen?" ansprach. Es war viel einfacher Diablo auf die Hybrid-Konsole zu bringen. Wir wollten sicherstellen, dass alles richtig gemacht wird. Es war ein langer Prozess herauszufinden, wie wir die Entwicklung angehen sollten, damit wir schlussendlich stolz auf unser Produkt sind.

Wie Producer des Spiels, Wes Yanagi, außerdem hinzufügte, hat Blizzard lange an der Optimierung der Nintendo Switch-Version gearbeitet.


Quelle: The Verge – Newsbild: © Blizzard Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board