The House of the Dead – Die ersten beiden Teile der Spielhallenballerei werden neu aufgelegt

  • 18:20 - 07.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu The House of the Dead – Die ersten beiden Teile der Spielhallenballerei werden neu aufgelegt

Die beliebte Lightgun-Shooter-Serie The House of the Dead aus dem Hause SEGA hat seinerzeit die Spielhallen beherrscht, doch mittlerweile ist es um die Zombie-Ballerei recht still geworden. Zuletzt veröffentlichte man einen Ableger für mobile Endgeräte – das war 2013, also vor sechs Jahren. Nun macht der Publisher Forever Entertainment via Twitter allen Fans der Reihe Hoffnung:



Dort verrät man, dass man ein Abkommen bezüglich zweier Neuauflagen der ersten beiden Teile unterschrieben habe, jedoch gäbe es noch keine Informationen bezüglich der Plattformen und des Veröffentlichungstermins. Mehr dürfe man an dieser Stelle auch nicht sagen.


Dass die Nintendo Switch als Plattform berücksichtigt werden könnte, ist gar nicht mal so unwahrscheinlich. Spieler durften sich damals bereits auf der Nintendo Wii – die sich dank der Bewegungssteuerung gut für das Spielprinzip eignete – ins blutige Gefecht gegen Horden von Untoten stürzen. Dort erschien seinerzeit The House of the Dead 2 & 3 Return und The House of the Dead: Overkill. Letzteres war sogar initial für NIntendos damalige Heimkonsole entwickelt worden.


Wie steht ihr zu Lightgun-Shootern? Wärt ihr für die Remakes empfänglich?


Quelle: Twitter (Forever Entertainment) – Newsbild: © SEGA

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board