International Video Game Hall of Fame: Reggie Fils-Aimé mit dem Life Time Achievement Award ausgezeichnet

  • 19:00 - 07.10.2019
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu International Video Game Hall of Fame: Reggie Fils-Aimé mit dem Life Time Achievement Award ausgezeichnet

Von 2006 bis 2019 war Reggie Fils-Aimé Präsident von Nintendo of America und Nintendos Gesicht für den Westen schlechthin. Vor sechs Monaten schlug der 58-jährige Amerikaner einen neuen Weg ein und übergab das Amt seinem Nachfolger Doug Bowser. Nun wurde Reggie mit dem Walter Day Life Time Achievement Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet und in der International Video Game Hall of Fame verewigt. Seht euch hier das von den Organisatoren in Kooperation mit Nintendo of America erstellte Montage-Video an, welches die besten und lustigen Momenten von Reggie Fils-Aimé zeigt und würdigt:



Reggie wurde die Auszeichnung von einem seiner treuesten Fans, TriForce, welcher dadurch Berühmtheit erlangte, beim Launch neuer Nintendo-Konsolen stets in der Mitternachts-Schlange ganz vorne zu stehen, präsentiert. Unter anderem war TriForce die allererste Person weltweit, die einen Nintendo DS gekauft hatte und den Handheld damals, im November 2004, persönlich von Reggie entgegennehmen durfte. Besonders bedanken möchte sich Reggie nicht nur bei den Organisatoren und bei TriForce, sondern auch bei der Nintendo-Community und allen Fans. Die Dankesrede von Reggie könnt ihr euch hier ansehen:



Was sind eure schönsten Erinnerungen an die Zeit mit Reggie Fils-Aimé bei Nintendo?


Quelle: YouTube (International Video Game Hall of Fame and Museum), Twitter (International Video Game Hall of Fame) – Newsbild: © Reggie Fils-Aimé

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board