Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fire Emblem Heroes begrüßt den Herbst mit einem neuen Modus, neuen Spezialhelden und zahlreichen Events

Smart Device

| Software
Wer zuletzt in Fire Emblem Heroes vorbeigeschaut hat, der wird mit vielen neuen Inhalten konfrontiert worden sein. Nintendo und Intelligent Systems haben die vergangenen Tage genutzt, um das mobile Strategie-RPG herbsttauglich zu machen. Viele Neuerungen sind ganz im Zeichen des Erntefests, so etwa die neuen Spezialhelden, Nebenquest-Hauptkarten sowie weitere Ergänzungen im Ätherresort. Um all die Besonderheiten vorzustellen, die ab sofort in Fire Emblem Heroes auf euch warten, wurde eine taufrische Ausgabe des "Feh Channel"-Formats veröffentlicht. Schaut euch die Videopräsentation hier an:


Ein Highlight der Videopräsentation ist der brandneue Modus namens "Halle der Formen". In diesem Modus bestreitet ihr verschiedene Level mit einem vorgeschriebenen Team an Helden. Exemplarisch wird ein Team basierend auf Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia gezeigt. Um diesen Modus spielen zu können, müsst ihr die auserwählten Helden nicht selbst beschwört haben, sondern leiht diese speziell für diesen Modus aus. Das Spiel nennt diese Helden Forma, da es sich bloß um Abbilder echter Personen handelt. Mit euren Forma arbeitet ihr euch von Level zu Level und stärkt sie durch zusätzliche Waffen und Fähigkeiten. Fleißigen Spielern winken so diverse Prämien. Das erste "Halle der Formen"-Event ist für den 10. Oktober angekündigt und soll bis zum 24. Oktober andauern.

Einen genaueren Blick auf die bereits in der "Feh Channel"-Ausgabe enthüllten Spezialhelden erhaltet ihr im zusätzlich dafür hochgeladenen Vorschauvideo für das "Monsterernte"-Beschwörungsevent. Darin könnt ihr bestaunen, mit welchem geistreichen Einfällen Ilyana: Gruselgourmet, L’Arachel: Ernteprinzessin, Dozla: Erntediener sowie Hector: Zwei wie Einer das Schlachtfeld betreten. Wie diese als Mini-Einheiten aussehen, zeigen wir euch ebenso auf gewohnte Weise. Der zuletzt genannte Held stellt dabei das erste Heldenduo im Spiel dar. Werft also einen genaueren Blick darauf!


© Nintendo / Intelligent Systems


Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass der Spezialheld Rolf: Spukschütze im nächsten "Sturmprüfung+"-Event ergattert werden kann. Zusätzliche Fakten und Hintergrunddetails zu allen neuen Helden im Spiel findet ihr auf der "Triff einige der Helden"-Webseite, auf der sowohl die Recherchearbeit als auch die Zeichenkunst von Prinzessin Sharena zu bewundern ist.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind viele der vorgestellten Neuerungen bereits im Spiel zu finden. Das zuletzt veröffentlichte Update auf die Spieleversion 3.10.0 fügte die neuen Rastobjekte "Feld" und "Kasino" für das Ätherresort hinzu, ergänzte die Ätherraubzüge um neue Objekte und brachte frischen Wind in die Waffenfähigkeiten und den zu veredelnden Waffen. Für detaillierte Informationen empfehlen wir euch, die genauen Änderungen und Neuerungen in den Mitteilungen im Spiel oder auf der offiziellen Webseite nachzulesen.

Anlässlich der Feier zum Herbstfest können Erstbeschwörungs-Tickets, Sphären und weitere Prämien ergattert werden, für die es sich lohnen dürfte, wieder einmal ins Spiel hineinzuschnuppern.

Wie gefällt euch der Herbststart in Fire Emblem Heroes? Welcher Spezialheld ist euer Favorit?

Quelle: Fire Emblem Heroes, YouTube (Nintendo Mobile) (1), (2), "Triff einige der Helden"-Webseite, Offizielle Webseite – Newsbild: © Nintendo / Intelligent Systems


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board