Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Square Enix feiert siebtes Jubiläum von Bravely Default

Nintendo 3DS

| Software
Mit einer speziellen Illustration feiert Square Enix das siebte Jubiläum von Bravely Default, welches ursprünglich am 11. Oktober 2012 in Japan für den Nintendo 3DS erschienen ist. Nach dem überraschenden Erfolg des Originalspiels folgten diverse Spin-offs als Browser-Spiel sowie als Mobile-Titel. Schließlich wurde auch ein Nachfolgerspiel, Bravely Second: End Layer, am 23. April 2015 in Japan für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Der Erstling erreichte europäische Territorien am 6. Dezember 2013, das Sequel am 26. Februar 2016.


Das Team, welches sich für die Bravely-Serie verantwortlich zeichnet, arbeitete seitdem an den Octopath Traveler-Spielen für Nintendo Switch und Smart-Geräte. Im Juli 2018 versicherte man uns, dass Square Enix mit der Bravely-Marke nicht abgeschlossen hat. Konkrete Ankündigungen folgten seitdem keine. Zumindest das seit August 2018 bestehende Mysterium wurde immer noch nicht komplett aufgelöst. Fans dürfen also weiterhin auf ein "Bravely Third" hoffen.

Außerdem stehen zur Feier des Serienjubiläums nun die offiziellen Soundtracks zu beiden Hauptablegern auf diversen Musik-Plattformen wie Spotify zur Verfügung. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass die angebotenen Musikstücke sich von Land zu Land unterscheiden könnten.

Mögt ihr die Bravely- und Octopath Traveler-Spiele? Würdet ihr gerne mehr von den Verantwortlichen bei Square Enix sehen?

Quelle: Twitter (ブレイブリー◯◯◯◯◯), Famitsu – Newsbild: © Square Enix


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board