Veröffentlichungstrailer und Making-of-Video zu AeternoBlade II erschienen

  • 11:20 - 13.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Veröffentlichungstrailer und Making-of-Video zu AeternoBlade II erschienen

Am Freitag ist AeternoBlade II für die Nintendo Switch erschienen und PQube, der Publisher des Spiels, hat auch einen entsprechenden Trailer anlässlich dessen Veröffentlichung auf YouTube hochgeladen. Doch neben diesen Trailer wurde auch ein Making-of-Video zum Titel veröffentlicht. In diesem sprechen die Entwickler vom thailändischen Studio Corecell Technology über die Entstehung des Spiels.


Nach 13 Jahren entschied sich das Unternehmen, ein eigenes Spiel zu entwickeln, nachdem das Studio hauptsächlich an Auftragsarbeiten für andere Firmen arbeitete. Dieses Spiel war dann AeternoBlade, dessen Finanzierung auf Indiegogo scheiterte. Auch eine Indiegogo-Kampagne zum zweiten Spiel scheiterte zunächst, dennoch haben die Entwickler an AeternoBlade II weitergearbeitet. Der Fokus im zweiten Spiel lag aber mehr auf den Action-Elementen und weniger auf den Rollenspiel-Anteilen.


Auch gibt es eine Mischung aus 3D- und 2D-Abschnitten. Dabei können 2D-Areale im Spiel auch plötzlich zu 3D werden, wenn ihr das Gebiet wieder betretet. Es gibt ein Skillsystem, das mit Relikten funktioniert, die in den Leveln gesucht werden müssen. Es gibt dabei vier verschiedene Reliktfarben: Rote Relikte erhöhen Statuswerte, gelbe gewähren weitere Fähigkeiten, blaue beeinflussen die Zeit und lilafarbene Relikte werden einen Effekt verstärken, während sie einige Nachteile bieten. Das Spiel soll etwa 30 bis 40 Stunden an Spielzeit bieten. Diese und weitere Informationen sowie Einblicke in das Gameplay erhaltet ihr im besagten Making-of-Video, gefolgt von dem kurzen Veröffentlichungstrailer:




Wie findet ihr das Making-of-Video und die Informationen zum Spiel? Habt ihr das Spiel bereits angespielt?


Quelle: YouTube (PQube) (1), (2) – Newsbild: Original-Artwork: © PQube Games / Corecell Technology, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board