Erkundet die Naturzone aus Pokémon Schwert und Schild bald auch in einer Web-App

  • 18:40 - 16.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Smart Device
Newsbild zu Erkundet die Naturzone aus Pokémon Schwert und Schild bald auch in einer Web-App

Teil von Pokémon Schwert und Pokémon Schild ist eine riesige, offene Spielfläche, die sich Naturzone nennt. In diesem Bereich leben Pokémon in freier Wildbahn und sind relativ ungestört von Menschen und Technik. Es sei denn, einige Trainer haben es auf den Fang seltener Taschenmonster abgesehen. Genau diese Naturzone ist es nun, die Dreh- und Angelpunkt einer neuen Pokémon-Web-Applikation namens "Pokémon Wild Area Search" sein wird. Wie heute angekündigt wurde, sollen Fans beginnend mit Anfang November auf Erforschungstour durch die Naturzone gehen können – und das ganz einfach im Web-Browser eines PCs oder mobilen Endgeräts.


Die Naturzone präsentiere sich dabei als Diorama und soll mit einer 360°-Kamera erkundet werden können. Dabei gibt es nicht nur die Szenerie zu genießen, sondern auch Aufeinandertreffen mit wilden Pokémon durch CG-Technik stehen auf dem Plan. Die Web-App soll unter Aufsicht des Künstlers "Amazing Jiro" entstehen. Augenscheinlich soll diese spezielle Erfahrung aber nur bis zum 31. Dezember 2019 angeboten werden. Bislang bestätigt ist eine Unterstützung der Sprachen Japanisch, Koreanisch sowie einfaches und traditionelles Chinesisch. Bilder zur Web-App seht ihr hier:



© The Pokémon Company / Amazing Jiro



© The Pokémon Company / Amazing Jiro



© The Pokémon Company / Amazing Jiro


Gefällt euch die Idee, die Naturzone in Form eines Dioramas näher zu erkunden?


Quelle: Japanese Nintendo, Famitsu – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board