USA: Nintendo Switch einzige Konsolen mit steigenden Absätzen

  • 21:40 - 18.10.2019
  • Charts
  • Nintendo Switch
  • Nintendo 3DS
Newsbild zu USA: Nintendo Switch einzige Konsolen mit steigenden Absätzen

Auch im September 2019 konnte die Nintendo Switch überzeugen und konnte sich öfters verkaufen als die Xbox One und PlayStation 4. Damit sind die Verkaufszahlen der Nintendo Switch letzten Monat höher ausgefallen als noch im September 2018. Zwischen Januar 2019 und September 2019 wurden mehr NIntendo Switch-Konsolen verkauft als noch im selben Zeitraum ein Jahr zuvor. Dies ist ein gegenläufiger Trend im Vergleich zu den Konkurrenzplattformen, denn deren Verkaufszahlen sind rückläufig. Schauen wir uns doch zu allererst die Absatzzahlen aus dem Monat September an.

  • Insgesamt: 1,278 Milliarden US-Dollar (minus 8 Prozent)
  • Hardware: 240 Millionen US-Dollar (minus 22 Prozent)
  • PC- und Konsolensoftware: 732 Millionen US-Dollar (minus 4 Prozent)
  • Zubehör: 308 Millionen US-Dollar (minus 7 Prozent)

Die Charts bieten wenig Spielraum für Nintendo-Spiele: Einzig The Legend of Zelda: Link's Awakening, welches in der zweiten Septemberhälfte erschienen ist, konnte auf dem vierten Platz der September-Charts landen. Sowohl die beiden Sportspiele NBA 2K20 und FIFA 20 als auch das Action-Adventure Borderlands 3 verkauften sich öfter.


Spielecharts im September 2019


  • NBA 2K20
  • Borderlands 3
  • FIFA 20
  • The Legend of Zelda: Link’s Awakening*
  • Madden NFL 20
  • Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint
  • Gears 5**
  • Code Vein
  • NHL 20
  • Mario Kart 8 Deluxe*
  • Minecraft***
  • Grand Theft Auto V
  • Super Smash Bros. Ultimate*
  • Spyro Reignited Trilogy
  • Red Dead Redemption II
  • Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege
  • Plants vs Zombies: Battle For Neighborville
  • Marvel’s Spider-Man
  • Catherine
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild*

*: Digitale Verkäufe nicht mit einberechnet
**: Digitale PC-Verkäufe nicht mit einberechnet
***: Digitale Xbox One- und PlayStation 4-Verkäufe nicht mit eingerechnet


DIe Nintendo Switch-Charts des letzten Monats offenbaren keine großen Überraschungen. Im Folgenden die gesamte Auflistung:


Nintendo Switch-Charts im September 2019
(Digitale Verkäufe nicht mit einberechnet)

  • The Legend of Zelda: Link’s Awakening
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Spyro Reignited Trilogy*
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Super Mario Maker 2
  • Dragon Quest XI S: Echoes Of An Elusive Age
  • Astral Chain
  • New Super Mario Bros. U Deluxe
  • Super Mario Party

*: Digitale Verkäufe einberechnet


Auch bei den Nintendo 3DS-Charts gibt es wie jeden Monat keine entscheidenden Unterschiede.


Nintendo 3DS-Charts im September 2019
(Digitale Verkäufe nicht mit einberechnet)

  • Pokémon: Ultrasonne
  • Pokémon: Ultramond
  • Super Mario Maker
  • The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D
  • Mario Kart 7
  • Super Mario 3D Land
  • Super Smash Bros. für Nintendo 3DS
  • The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D
  • Minecraft
  • Luigi’s Mansion

Klickt hier, um die US-Charts des vergangenen Monats zu betrachten.


Quelle: Twitter (Mat Piscatella), Business Wire

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board