Interview enthüllt weitere Details zur Struktur und zum Post-Game von Pokémon Schwert und Schild

  • 20:20 - 24.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Interview enthüllt weitere Details zur Struktur und zum Post-Game von Pokémon Schwert und Schild

In gut 20 Tagen können sich Besitzer der Nintendo Switch Pokémon Schwert und Pokémon Schild kaufen. Auf den letzten Metern vor der Veröffentlichung startete das Team von GAME FREAK einen Interviewmarathon, der das ein- oder andere interessante Detail bereithält, welche wir euch in diversen News aufgearbeitet präsentieren wollen.


Den Pokémon-Champ Galars, Delion, trefft ihr bereits recht früh auf eurer Reise. GAME FREAK möchte damit an klassische RPGs wie Pokémon X, Y, Sonne und Mond anschließen, um Spielern das Gefühl zu geben, auf einer Reise zu sein und Arenen zu bezwingen, damit man schlussendlich dem extrem starken Champ ebenbürtig gegenüber zu stehen kann. Ob ihr vorher jedoch noch gegen eine Top 4 antreten werdet, wollten die Entwickler noch nicht enthüllen. Nur so viel: Nach dem Erhalt aller Orden erwarten euch mächtige Gegner.


In der Naturzone könnt ihr euren eigenen Onlinestatus einstellen. So können andere, die im gleichen "Onlineraum" sind, sehen ob ihr tauschen, kämpfen oder Ähnliches wollt. Das Feature Wundertausch wurde durch den "Überraschungstausch" ersetzt. Nun könnt ihr ein Pokémon zum Tausch auswählen und im Hintergrund wird dieses dann mit einem anderen Taschenmonster von einem fremden Trainer getauscht. Der "Überraschungstausch" lässt sich sogar außerhalb der Naturzone durchführen.


Vom Spielumfang her orientieren sich Pokémon Schwert und Schild an ihren Vorgängern. Wer allerdings vorhat, seinen Pokédex zu vervollständigen (so gut wie es ohne Nationaldex geht), der wird sich viele Stunden in der Naturzone aufhalten können. Das Spiel bietet auch anspruchsvolle Post-Game-Inhalte, über die das Team jedoch nicht direkt sprechen wollte. Ein Kernaspekt sollen aber die Dyna-Raid-Kämpfe darstellen, deren Schwierigkeitsgrad mit Sternen bewertet werden. Eine 5-Sterne-Herausforderung kann auch für erfahrene Spieler sehr fordernd sein, sollte man über kein optimales Team verfügen.


Quelle: GameInformer, IGN – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board