Digital Foundry untersucht die technische Seite von Dragon Quest XI S für die Nintendo Switch

  • 19:40 - 26.10.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Digital Foundry untersucht die technische Seite von Dragon Quest XI S für die Nintendo Switch

Ende September erschien das Rollenspiel Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition für die Nintendo Switch, nachdem es bereits 2015 für eben jene Konsole angekündigt wurde. Der Titel selbst begeistert Fans japanischer Rollenspiele, doch wie gut ist die technische Seite des Spiels im Detail? Dieser Frage hat sich Digital Foundry angenommen und in einem Video beantwortet.


Das ursprünglich für PlayStation 4 erschienene Spiel läuft auf der Basiskonsole in einer Auflösung von 900p, während die Nintendo Switch-Version eine dynamische Auflösung bietet. Im TV-Modus schwankt diese zwischen 1280x720 und 1408x792 Pixel. Teilweise erreicht sie eine Auflösung von 1440x810 Pixel. Im Handheld-Modus beträgt die Auflösung ungefähr 540p (960x540 Pixel), ebenfalls dynamisch. Um dies zu erreichen, sind einige Änderungen erfolgt. So wurde die Anzahl an Polygonen bei den Charaktermodellen und der Umgebungsgeometrie gesenkt sowie die Qualität der Texturen und Schatten im Vergleich zur PlayStation 4-Version reduziert. Auch weitere Effekte wie Ambient Occlusion und die allgemeine Draw Distance haben ein paar Abstriche erhalten.


Ladezeiten sind allerdings recht schnell und stehen der PlayStation 4-Version in nichts nach. Auch die Beleuchtung scheint angepasst worden zu sein. Im 2D-Pixel-Modus des Spiels läuft das Spiel außer in Zwischensequenzen übrigens mit 60 Bildern pro Sekunde, während das Gameplay in 3D mit einer Bildrate von meist stabilen 30 Bildern pro Sekunde läuft. In den Kämpfen schwankt die Rate manchmal um ein paar Millisekunden. Wer die Vergleiche in Aktion sehen und weitere Details hören möchte, kann sich das folgende Video anschauen:



Seid ihr von der technischen Seite des Rollenspiels beeindruckt?


Quelle: YouTube (Digital Foundry) – Newsbild: © Square Enix

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board