Neueste Verkaufszahlen: Nintendo Switch über 40 Millionen Mal weltweit verkauft

  • 08:40 - 31.10.2019
  • Hardware
  • Nintendo Switch
  • Nintendo 3DS
Newsbild zu Neueste Verkaufszahlen: Nintendo Switch über 40 Millionen Mal weltweit verkauft

Nintendo hat die neuesten Verkaufszahlen für ihre Hardware-Systeme veröffentlicht und blickt somit auf den Zeitraum vom April bis zum September 2019 zurück. In diesen fällt auch die Veröffentlichung der Nintendo Switch Lite, welche am 20. September 2019 erschien sowie die Veröffentlichung einer leicht überarbeiteten Nintendo Switch mit einer besseren Batterie-Leistung.


Nintendo Switch-Familie


Die Nintendo Switch-Familie konnte sich im letzten Fiskalhalbjahr, also die Zeit von April bis September 2019, insgesamt weltweit 6,93 Millionen Mal verkaufen. Dadurch beträgt die Gesamtauslieferungsmenge nun seit Erscheinen 41,67 Millionen Einheiten. Hier seht ihr die aktuellen Zahlen aus den einzelnen Regionen für den Zeitraum von April bis September 2019:


Nintendo Switch-Familie (April bis September 2019)

  • Japan: 1,77 Millionen Einheiten
  • Amerika: 2,63 Millionen Einheiten
  • Europa: 1,77 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 760.000 Einheiten
  • Gesamt: 6,93 Millionen Einheiten

Nintendo Switch (April bis September 2019)

  • Japan: 1,38 Millionen Einheiten
  • Amerika: 1,83 Millionen Einheiten
  • Europa: 1,23 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 540.000 Einheiten
  • Gesamt: 4,98 Millionen Einheiten

Nintendo Switch Lite (April bis September 2019)

  • Japan: 390.000 Einheiten
  • Amerika: 800.000 Einheiten
  • Europa: 540.000 Einheiten
  • Rest der Welt: 220.000 Einheiten
  • Gesamt: 1,95 Millionen Einheiten

Verkauszahlen insgesamt seit Veröffentlichung:

  • Japan: 10,00 Millionen Einheiten
  • Amerika: 16,64 Millionen Einheiten
  • Europa: 10,86 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 4,17 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 41,67 Millionen Einheiten

Somit hat die normale Nintendo Switch, ohne EInberechnung der Nintendo Switch Lite, weltweit 39,72 Millionen Einheiten seit Erscheinen verkauft. Insgesamt konnten sich die Verkaufszahlen der Nintendo Switch um 36,7 % gegenüber der Zeit von April bis September 2018 steigern. Im letzten Quartal, also die Zeit Juli bis September 2019, wurden Geräte der Nintendo Switch-Familie 4,8 Millionen Mal verkauft. Dabei handelt es sich, abzüglich der Zahlen für die Nintendo Switch Lite, um 2,85 Millionen Konsolen.


Nintendo 3DS


Doch auch zum Nintendo 3DS gab es ein paar Zahlen. Der Nintendo-Handheld hat sich in der Zeit von April bis September 2019 nur 370.000 Mal verkauft, während es im Vorjahreszeitraum 1,00 Millionen Verkäufe waren. Somit kommt die Nintendo 3DS-Familie auf 75,45 Millionen Einheiten seit Erscheinen. Auf das letzte Quartal bezogen kommt der Handheld auf 170.000 Verkäufe weltweit. Auf die Regionen aufgeteilt ergibt sich folgendes Ergebnis:


Verkausfszahlen vom April bis September 2019

  • Japan: 40.000 Einheiten
  • Amerika: 180.000 Einheiten
  • Rest der Welt: 150.000 Einheiten
  • Gesamt: 370.000 Einheiten

Für das aktuelle Verkaufsjahr plant Nintendo weiterhin den Absatz von 18 Millionen Nintendo Switch-Konsolen (sowohl die normale als auch die Nintendo Switch Lite) und den Absatz von einer Million Nintendo 3DS-Geräte.


Seid ihr im Besitz einer Nintendo Switch Lite?


Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board