Nintendo gewährt einen Blick auf die Strategie für das kommende Weihnachtsgeschäft

  • 11:00 - 01.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Nintendo gewährt einen Blick auf die Strategie für das kommende Weihnachtsgeschäft

Nach der Bekanntgabe der Verkaufszahlen der Nintendo Switch-Familie in den jeweiligen Regionen und dem Teilen der Zukunftspläne der Nintendo Switch Lite sprach Nintendo auch über die Strategie für das Spieleangebot des kommenden Weihnachtsgeschäfts und teilte einige Informationen zu der Veröffentlichung von Ring Fit Adventure und dessen Zielgruppe.


Gemeinsam mit den bereits veröffentlichten Luigi's Mansion 3 und Ring Fit Adventure sowie die in den Startlöchern stehenden Pokémon Schild und Pokémon Schwert möchte Nintendo an das überaus erfolgreiche vierte Quartal und dessen Weihnachtsgeschäft aus dem vergangenen Jahr anknüpfen. Im Hinblick auf die bisherigen und kommenden Veröffentlichungen von anderen Publishern erhofft sich Nintendo ansteigende Verkäufe von Software und Hardware der Nintendo Switch. Als Beispiele nannte das japanische Unternehmen Spiele wie Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition, The Witcher 3: Complete Edition, Overwatch und Dauntless.



© Nintendo


Nintendo verlor auch ein paar Wörter zum Fitnessspiel Ring Fit Adventure, welches im vergangenen Monat für die Nintendo Switch veröffentlicht wurde und sich seitdem weltweit größter Beliebtheit erfreut. So habe man seit der Veröffentlichung von Ring Fit Adventure eine Vielzahl an positiven Reaktionen von der Presse und den Spielern erhalten. Zudem soll ein Großteil der Käufer in Japan, Nordamerika und Europa, welche sich Ring Fit Adventure am Erscheinungstag zugelegt haben, Frauen zwischen 20 bis 30 Jahren gewesen sein. Im Hinblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft und das nächste Jahr erhofft sich Nintendo natürlich weitere Verkäufe von Ring Fit Adventure, damit möglichst viele Spieler zum Fitnesstitel vor dem Fernseher schwitzen können – völlig unabhängig vom Alter oder Geschlecht.



Welche Spiele sollen in diesem Jahr noch einen Platz in eurer Spielebibliothek erhalten?


Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board