GAME FREAK beschreibt Anpassung ihrer Spiele an moderne Videospielelemente und mögliche Inspiration von außerhalb

  • 14:20 - 01.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu GAME FREAK beschreibt Anpassung ihrer Spiele an moderne Videospielelemente und mögliche Inspiration von außerhalb

Viele Fans haben sich in der Vergangenheit oft beschwert, dass die Spiele der Pokémon-Hauptreihe zu altbacken wirken und viele moderne Elemente nicht beinhalten. Mit Pokémon Schwert und Pokémon Schild wurden hingegen diverse Features wie eine Autospeicherfunktion und eine offene Welt hinzugefügt. Shigeru Ohmori äußerte sich zu diesem Thema in einem Interview mit Eurogamer. Wir haben das Zitat für euch übersetzt.


Zitat

Unser Ziel ist es, zu schauen, wie Pokémon Schwert und Schild bei den Fans ankommen, welche Funktionen die Spieler mögen und gelobt werden und dieses Wissen dann in der Zukunft zu verwenden. Natürlich gibt es auch andere Spiele, die eine andere Richtung einschlagen. Wir schauen regelmäßig, was in der Videospielwelt beliebt ist und wie wir es verbessern können, wie beispielsweise basierend auf dem Feedback zu Schwert und Schild, und überlegen dann, was wir in unsere zukünftigen Spiele implementieren.


Freut ihr euch auf die neuen Features in Pokémon Schwert und Schild?


Quelle: Eurogamer – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures Inc.

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board