Gerücht: Potenzieller Leak zeigt neue Third Party-Mii-Kostüme für Super Smash Bros. Ultimate

  • 17:00 - 04.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Gerücht: Potenzieller Leak zeigt neue Third Party-Mii-Kostüme für Super Smash Bros. Ultimate
Gerücht

Während die Veröffentlichung von Terry, dem vierten DLC-Charakter aus dem Kämpferpass für Super Smash Bros. Ultimate, unmittelbar bevorstehen dürfte, ist der Name des fünften DLC-Charakters weiterhin ungewiss. Nun hat sich ein Leak im Internet verbreitet, der die Spekulationen weiter anheizen dürfte. Auf dem folgenden Bild sind Mii-Kopfbedeckungen von zwei unterschiedlichen Third Party-Marken zu sehen:



© Anonymer 4chan-User


Im Bild links ist ein Mii-Kämpfer mit einem Mallow-Hut (Square Enix) zu sehen, der Kämpfer in der Mitte trägt einen Cacodemon-Hut (Bethesda). Mallow ist der erste Partner von Mario im SNES-Spiel Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars. Cacodemon ist hingegen ein wiederkehrender PSI-Dämon aus der Doom-Reihe, der seinen letzten Auftritt in Doom (2016) hatte. Und ganz rechts sind schließlich Ken sowie ein Timer, der exakt 2:30 anzeigt, zu sehen: Manche von euch werden sich an den Ken-Leak vor über einem Jahr erinnern, als ein Bild des Echo-Kämpfers von Ryu in genau derselben Pose mit derselben 2:30-Timeranzeige veröffentlicht wurde und sich letztendlich als echt herausstellte.


Dass es bislang in Super Smash Bros. Ultimate noch keine spielbaren Mods für Mii-Kostüme gab, könnte für die Echtheit des Leaks sprechen. In folgendem Video könnt ihr die beiden verkleideten Mii-Charaktere in Bewegung sehen:



Interessant hierbei ist, dass sowohl Geno aus Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars als auch der Doomguy aus der Doom-Reihe oft als potenzielle DLC-Charaktere genannt wurden, von diesen jedoch im Leak nichts zu sehen ist. Könnte dies darauf hindeuten, dass beide Charaktere als DLC-Kämpfer geplant sind oder zumindest einer der beiden Charaktere der fünfte DLC-Charakter des Kämpferpasses sein wird? Wir wollen jedoch darauf hinweisen, dass sich in der Vergangenheit bereits öfter vermeintliche Leaks zur Super Smash Bros.-Reihe als falsch herausgestellt haben. Bekanntestes Beispiel ist der sogenannte Grinch-Leak aus dem letzten Jahr. Nicht auszuschließen ist also auch die Möglichkeit, dass sich ein talentierter, vermeintlicher Leaker lediglich einen aufwendigen Scherz erlaubt hat.


Glaubt ihr, der Leak ist echt? Falls ja, denkt ihr, dass die Chancen auf Geno oder Doomguy in Smash Bros. Ultimate gestiegen sind oder rechnet ihr ebenso mit Mii-Kostümen für diese beiden Charaktere?


Quelle: Reddit (Super Smash Bros.) YouTube (0X1), 4chan – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board