Weitere eiskalte Gefährten tauchen bald in Pokémon Masters auf

  • 19:40 - 12.11.2019
  • Software
  • Smart Device
Newsbild zu Weitere eiskalte Gefährten tauchen bald in Pokémon Masters auf

Nachdem Nintendo-Fans schon bei Fire Emblem Heroes damit angefangen haben, in einem Gacha-System neue Charaktere zu sammeln, übernahm DeNA das Konzept in Verbindung mit Pokémon. Herausgekommen ist Pokémon Masters für Smart Devices. Dieses wird regelmäßig mit neuen Trainern bestückt. Heute nun kündigte der offizielle Twitter-Kanal des Spiels an, dass das Top 4-Mitglied aus Hoenn, Frosina, mit ihrem Firnontor als neue Gefährten gezogen werden können. Zeitgleich sollen Level zur Verfügung gestellt werden, mit denen es leichter ist, Eis-Pokémon zu trainieren. Einen genauen Termin für die Veröffentlichung der neuen Inhalte haben wir indes noch nicht.



Spielt ihr noch regelmäßig Pokémon Masters?


Quelle: Twitter (Pokémon Masters), Serebii – Newbild: © DeNA / Pokémon. / Nintendo / GAME FREAK / Creatures

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board