Nintendo warnt: Installiert nicht das neueste Update für Mario Kart Tour auf Android Update 1

  • 14:10 - 18.11.2019
  • Software
  • Smart Device
Newsbild zu Nintendo warnt: Installiert nicht das neueste Update für Mario Kart Tour auf Android

Über den hauseigenen Twitter-Kanal sowie über die In-App-Benachrichtigungen von Mario Kart Tour warnt Nintendo Android-Nutzer davor, das neu erschienene Update mit der Versionsnummer 1.2.0 zu installieren. Die Android-Nutzer haben das Problem, dass das Spiel anschließend nicht mehr funktioniert, denn die App bleibt beim Nintendo-Logo hängen. Nintendo ist derzeit dabei, einen weiteren Patch zu entwickeln. Bis dahin sollten Android-Nutzer bei der alten Version bleiben.



© ntower


Folgende Neuerungen bringt der neueste Patch:

  • Die Rennsteuerung wurde überarbeitet.
  • Eine Liste der Tickets in deinem Besitz wurde hinzugefügt.
  • Du kannst jetzt Aktionspunkte für das Beenden eines Rennens während einer Partyzeit erhalten.

Besonders der erste Punkt ist sehr interessant für viele Kritiker der Steuerung. Denn durch das Update wird ein neuer Button eingefügt, der euch das Driften direkt bei der Ausführung ermöglicht. Probiert doch die neue Steuerung aus, solltet ihr die iOS-Version besitzen. Wenn nicht, geduldet euch ein wenig, denn bald erscheint ein weiterer Patch, der den Fehler behebt.



© ntower


UPDATE - vom 18.11.2019 um 18:50 Uhr


Sehr schnell ist das Update 1.2.1 im Google Play Store erschienen. Somit gehört dieser Fehler nach wenigen Stunden der Vergangenheit an.


Habt ihr die News früh genug bemerkt oder ist es bei euch schon zu spät? Wie findet ihr die verbesserte Steuerung?


Quelle: Mario Kart Tour, Google Play Store, App Store – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo – Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board