Neues Update mit Foto-Modus für Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout erschienen

  • 20:20 - 19.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Neues Update mit Foto-Modus für Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout erschienen

Heute Morgen gab es ein neues Update für Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout. Mit der Version 1.01 (beziehungsweise laut Koei Tecmo Version 1.02–1.06) kamen verschiedene Fehlerbehebungen und kostenlose Funktionen hinzu. So gibt es nun einen neuen Foto-Modus und auch das Spiel wurde um ein paar Erkundungsmöglichkeiten erweitert. Folgende Fehler wurden mit dem Update behoben:

  • Es wurden Fehler behoben, die in bestimmten Konstellationen in Kämpfen und Missionen auftraten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der das Voranschreiten nach Auswahl von traditionellem oder einfachen Chinesisch bei der Nintendo Switch nach Installation des Updates 1.02 verhinderte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der das Spiel anhielt, wenn die Karte auf das "Secret Hideout" oder die "Hidden Clearing" ausgerichtet wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, in der die Aktivierung einer weiteren Fähigkeit im Kampf unter speziellen Bedingungen verhindert wurde, als ein Extra Order erzielt wurde.
  • Diverse Anzeigefehler wurden korrigiert.
  • Kleinere Fehlerbehebungen und Anpassungen wurden vorgenommen.

Mit dem Foto-Modus können nun am Lieblingsort die Charaktere beliebig positioniert, ein Rahmen ausgewählt, die Tageszeit geändert, Filter und vieles mehr verwendet werden, um ein erinnerungswürdiges Foto zu schießen. Dies könnt ihr direkt nach Installation des kostenfreien Updates ausprobieren. Allerdings müssen die von euch für das Foto gewünschten Charaktere auch in eurer Party sein und ihr müsst selber die Aufnahmetaste der Nintendo Switch verwenden, wenn ihr das Bild speichern wollt.


Auch könnt ihr im sogenannten "Weasel Roast" einen High Score erringen und dadurch weitere Boni freischalten. Dazu müsst ihr aber weit in der Handlung vorangeschritten sein. Außerdem könnt ihr nun in "Puni Companion" euren eigenen Puni züchten. Ihr könnt ihn wie ein Haustier füttern, die Werte und das Aussehen anpassen und ihm beim Wachsen zusehen. Außerdem kann es alleine auf Abenteuer gehen und euch so ein paar Materialien mitbringen. Freigeschaltet wird dies ab der Hälfte der Handlung. Die erwähnten Modi könnt ihr im folgenden Video betrachten:



Durch ein weiteres Update heute wurden auch die Inhalte des Spiels erweitert. So hat der "Advanced Exploration Patch" verschiedene Fähigkeiten gestärkt, Levelgrenzen verändert und die Waffenstärkung erweitert. Außerdem wurde nun die Schwierigkeitsstufe "LEGEND" eingeführt und das Level von Ryza und ihren Freunden kann nun maximal den Wert 99 annehmen. Auch die Fähigkeiten können verbessert und die Waffen verstärkt werden.


Ebenfalls soll im November noch ein weiteres Update erscheinen, mit welchem die Levelgrenzen für die "Gathering Location Synthesis" erhöht werden. Dadurch können Welten der Stufe 100 bis 200 kreiert werden und wertvollere Materialien sowie mächtigere Gegner bekämpft werden. Außerdem ist ab heute der Season Pass "Kurken Island Jam-packed Pass" erhältlich, mit welchem der Bademoden-DLC, neue Inhalte wie diverse Hintergrundmusiken, Nebenmissionen und eine neue Karte als Zusatzinhalte angeboten werden. Der Season Pass kostet 54,99 € im Nintendo eShop. Die Kostüme des Bademoden-DLC sollen laut Angabe im Nintendo eShop am 17. Dezember 2019 erscheinen. Einige weitere Handlungen und das Gust-Extra-Hintergrundmusik-Paket sollen laut dem Nintendo eShop im Februar 2020 folgen. Außerdem kann heute kostenlos ein Hintergrundmusik-DLC heruntergeladen werden, der Hintergrundmusik aus den vorherigen Atelier-Spielen in Atelier Ryza einfügt.


Freut ihr euch über das Update und die künftigen Updates beziehungsweise baldigen Zusatzinhalte?


Quelle: Koei Tecmo Europe (1), (2), Nintendo eShop – Newsbild: Original-Artwork: © Koei Tecmo, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board