Seltene Animation bei Schillernden Pokémon in Pokémon Schwert und Schild entdeckt

  • 10:40 - 22.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Seltene Animation bei Schillernden Pokémon in Pokémon Schwert und Schild entdeckt

Die Veröffentlichungen von Pokémon Schwert und Pokémon Schild läuteten den Start der 8. Generation auf der Nintendo Switch ein und sorgen mit diversen Verkaufsrekorden auf der ganzen Welt für Furore. Die Veröffentlichung bedeutet für viele Spieler gleichzeitig den Beginn einer neuen Jagdsaison – und zwar nach den beliebten Schillernden Pokémon.


Bei einem Schillernden/Shiny Pokémon handelt es sich im Grunde um ein völlig normales Pokémon, welches im Gegensatz zum Original-Design – zumindest in den meisten Fällen – in einer komplett anderen Farbe erstrahlt. Ein weiterer Unterschied ist eine kurze, funkelnde Animation, sobald das Pokémon seinen Pokéball verlässt. In Pokémon Schwert und Schild wurde nun eine weitere, weitaus seltenere Animation für Schillernde Pokémon eingeführt. So gibt es nun die durchaus geringe Chance, dass euch ein Schillerndes Pokémon mit einer viereckigen statt mit Sternchen-Animation begegnen wird.


Allerdings liegt die Chance, ein Schillerndes Pokémon per Zufall in freier Wildbahn anzutreffen, seit der 6. Generation bei 1:4096. Durch die beliebte Masuda- und die Schillerpin-Methode kann die Chance deutlich erhöht werden. Kombiniert man beide Methoden miteinander, liegt die Chance bei 1:512. Zwar bleibt die Erfolgsaussicht (auch mit der neuen Animation) die Gleiche, aber bei den Animationen gibt es nun zwei verschiedene Chancen und Prozentwerte. So handelt es sich zu 93,75 % um ein normales Schillerndes Pokémon mit der altbekannten Sternchen-Animation. Dementsprechend liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Schillerndes Pokémon mit der neuen Animation bei gerade einmal 6,25 %.



© Nintendo / GAME FREAK / Creatures


Seid ihr in Pokémon Schwert oder Pokémon Schild schon einmal einem Schillernden Pokémon begegnet, oder macht ihr euch sogar gezielt auf die (lange) Suche nach einem der seltenen Exemplare? Welches Schillernde Pokémon möchtet ihr unbedingt noch fangen oder ausbrüten?


Quelle: PokéWiki, Serebii – Newsbild: © Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board