Neue Charaktere und Infohäppchen zur Geschichte in Digimon Survive vorgestellt

  • 18:20 - 28.11.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Neue Charaktere und Infohäppchen zur Geschichte in Digimon Survive vorgestellt

Vor mehr als einem Jahr wurde Digimon Survive für die Nintendo Switch angekündigt. Das zum Teil im Visual Novel-Stil gehaltenen RPG wird weltweit 2020 auf der Nintendo Switch erscheinen. Letztes Jahr berichteten wir über die beiden Charakteren Aoi Shibuya und Minoru Hyuga sowie über zahlreiche weitere wie zum Beispiel über Schüler Takuma und sein Digimon Agumon. Nun wurden zwei weitere Charaktere näher vorgestellt: Ryou Tominaga und sein Digimon Kunemon.


Ryou Tomnaga (Voiceacting von Yohei Azakami) ist ein Junior High School Student im dritten Jahr und kann es nicht wahrhaben, aus einer anderen Welt gekommen zu sein. Sein Digimon Kunemon (Voiceacting durch Ryouhei Arai) spricht keine menschliche Sprache, versteht allerdings Ryous Worte.


Zur Geschichte wurden folgende neue Details preisgegeben:


  • Während Takuma gerade den Schrein untersucht, taucht starker Nebel auf und eine mysteriöse Aura wird immer spürbarer. Wenn Monster attackieren, kooperiert Takuma mit dem neuen Freund Koromon, um zurückzuschlagen.
  • Als sie zur Schule zurückkehren, in der sie sich während des Camps aufhalten, liegt diese in Trümmern. Völlig verängstigt hören sie Ryou aus dem Inneren des Gebäudes schreien...
  • Bewege dich frei herum und suche nach Wegen, innerhalb des Zeitlimits zu überleben. Bewege dich auf der Map, spreche mit Freunden und untersuche verdächtige Plätze, um in der Geschichte voranzuschreiten.

Freut ihr euch auf Digimon Survive im nächsten Jahr?


Quelle: Gematsu – Newsbild: © Bandai Namco Studios

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board