Spike Chunsoft veröffentlicht einige neue Informationen zu Katana Kami: A Way of the Samurai Story

  • 10:20 - 01.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Spike Chunsoft veröffentlicht einige neue Informationen zu Katana Kami: A Way of the Samurai Story

Bei dem Action-Rollenspiel Katana Kami: A Way of the Samurai Story handelt es sich um ein Spin-off der Way of the Samurai-Serie. Das Spiel wurde im September von Entwickler Acquire und Publisher Spike Chunsoft angekündigt und soll in Japan am 20.02.2020 veröffentlicht werden.


Spike Chunsoft teilte nun weitere Informationen zu dem Spiel mit, darunter einige Hauptmerkmale und die Rückkehr einiger Elemente aus der Way of the Samurai-Serie:


Dogeza-Pose
Eines der besonderen Merkmale der Way of the Samurai-Serie, die in Katana Kama zurückkehrt, ist die Dogeza-Pose. Bei richtiger Anwendung kniet man vor seinem Feind in der Hoffnung nieder, im Kampf verschont zu werden, sie kann auch dazu verwendet werden, um um mehr Zeit zu bitten, seine Schulden zurückzuzahlen.



Führt man die Pose vor einer Göttinnenstatue durch, kann man beten und einen zufälligen Effekt erzielen. Als Belohnung winkt mit etwas Glück ein Katana oder Geld. Natürlich kann der Dogeza auch dazu verwendet werden, sich zu ducken und einige gegnerische Angriffe zu vermeiden.


Prozedural generierte Dungeons
Eines der Hauptmerkmale des Spiels sind die prozedural erzeugten Dungeons, die Jikai. Während sich das Innere der Dungeons jedes Mal ändert, wenn man sie betritt, gibt es einige Regeln, denen es folgt. Alle fünf Stockwerke gibt es einen Ausgang, der zurück in die menschliche Welt führt, aber in diesen Stockwerken erscheinen Monster und Bosse, die den Weg nach Hause blockieren.


Gesundheit & Ausdauer
Es gibt zwei grundlegende Anzeigen, auf die ihr achten müsst: Gesundheit und Ausdauer. Wenn ihr all eure Gesundheit verliert, fallt ihr bewusstlos um und verliert alles, was ihr bei euch hattet. Was die Ausdaueranzeige betrifft, so nimmt diese beim Laufen und Angreifen ab, gleichzeitig kann man seine Gesundheit wiederherstellen, wenn man auf Kosten der Ausdauer sein Katana benutzt.


Dan Rang und Katana Level
Wenn ihr Feinde besiegt und EXP erhaltet, erhöht ihr euren Dan-Rang, was eure gesamte Gesundheit und Ausdauer erhöht. Der Dan-Rang wird jedoch zurückgesetzt, wenn ihr an die Oberfläche der menschlichen Welt zurückkehrt.


Katana-Level steigen mit zunehmender Nutzung eures Katanas. Wenn ihr bestimmte festgelegte Stufen erreicht, könnt ihr Gou-Fertigkeiten freischalten, die dem Katana zusätzliche Effekte verleihen, wie z. B. die Erhöhung der Chance auf kritische Treffer und mehr. Katana-Level werden während des gesamten Spiels beibehalten.


Habt ihr Interesse an dem Action-Rollenspiel von Acquire und Spike Chunsoft?


Quelle: siliconera – Newsbild: © Spike Chunsoft

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board