Cyber Monday: Letzte Chance für unzählige Nintendo Switch-Angebote

  • 08:10 - 02.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Cyber Monday: Letzte Chance für unzählige Nintendo Switch-Angebote
Top!

Nach dem Black Friday folgt bekanntlich der Cyber Monday und leitet damit das Ende der etwa anderthalbwöchigen Angebotsserie ein. Viele zum Black Friday reduzierten Spiele sind heute immer noch im Angebot und vielleicht habt ihr ja ein sehr gutes Angebot übersehen. Bevor ihr groß zu suchen beginnt sei euch gesagt: Zum Cyber Monday sind keine neuen Angebote dazugekommen. Kauft ihr über die folgenden Links bei Amazon, Saturn oder Media Markt ein, unterstützt ihr sogar finanziell den Turm, ohne Mehrkosten zu tragen. Wir danken allen Unterstützern!


Daemon X Machina für 34,99 €


Fire Emblem: Three Houses für 39,99 €


Starlink: Battle for Atlas – Starter Pack für 15,99 €


Overwatch: Legendary Edition für 21,99 €


Trine Ultimate Collection für 38,99 €


Call of Cthulhu für 29,99 €


FIFA 20: Legacy Edition für 39,00 €


Just Dance 2020 für 36,99 €


Mario + Rabbids Kingdom Battle: Gold Edition für 31,99 €


Assassin‘s Creed III Remastered für 26,99 €


NBA 2K20 für 29,99 €


The Voice of Germany: Das offizielle Videospiel für 35,99 €


Atelier Lulua: The Scion of Arland für 29,99 €


Wolfenstein: Youngblood – Deluxe Edition (Deutsche Version) für 19,99 €


Dead by Daylight für 29,99 €


A.O.T. 2: Final Battle für 35,88 €


Vampyr für 42,99 €


Warriors Orochi 4 für 19,98 €


Mud Runner: American Wilds Edition für 28,99 €


Zombieland: Double Tap für 31,99 €


Street Outlaws: The List für 31,99 €


Nickelodeon: Kart Racers für 28,99 €


Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board