Nintendo Switch-Version von CrossCode erscheint nicht mehr dieses Jahr

  • 22:20 - 03.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Nintendo Switch-Version von CrossCode erscheint nicht mehr dieses Jahr

CrossCode sollte eigentlich bis zum Jahresende für die Nintendo Switch erscheinen (wir berichteten), allerdings wird das Spiel dieses Jahr nicht mehr für Konsolen erscheinen. Deck13, der Publisher des Spiels, teilte in einer Stellungnahme mit, dass die angekündigten Konsolenversionen verschoben wurden. Die Ursache: Das Spiel wurde mit HTML5 und JavaScript entwickelt und die Kompilierung mittels Chromium-Browser führt zu Sicherheitsproblemen auf Konsolen und wurde dadurch auf diversen Plattformen verboten. Deswegen musste ein Interpreter gefunden werden, was zu einem Flaschenhals bei der Performance führte.


Der Interpreter verwandelt den Quellcode in eine für die Konsole verständliche Sprache um. Dieser Flaschenhals ist übrigens mittlerweile unter Kontrolle. Das Team konzentriert sich zurzeit auf die Xbox One-Version des Spiels. Die Nintendo Switch-Version soll danach weiter optimiert werden und muss anschließend noch zum Prüfprozess an Nintendo gereicht werden. Allerdings wollte der Publisher sich nicht auf einen konkreten Erscheinungstermin festlegen, als Trost wurde jedoch ein neuer Trailer veröffentlicht:



Findet ihr die Verschiebung von CrossCode bedauerlich oder wartet ihr für ein stabileres Spielerlebnis gerne länger?


Quelle: Radical Fish Games – Newsbild: © Deck13 / Radical Fish Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board