Neon City Riders entführt euch nächstes Jahr in eine dystopische Welt voller greller Lichter und Gewalt

  • 06:20 - 04.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Neon City Riders entführt euch nächstes Jahr in eine dystopische Welt voller greller Lichter und Gewalt

Publisher Bromio und Entwickler Mecha Studios haben Neon City Riders angekündigt. Das 2D-Action-Adventure soll im Frühjahr 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC via Steam erscheinen. Neon City Riders entführt euch in eine dystopische Welt voller greller Lichter und Gewalt, wo die Straßen von übermenschlichen Banden beherrscht werden. Ihr seid der Hockeymasken tragende Rick, dessen Aufgabe es ist, die Stadt von den kriminellen Gruppierungen und deren Anführern zu befreien.


Die namensgebende Neon City besteht aus unterschiedlichen Vierteln, die ihr nach und nach erkunden könnt. Dabei passt sich das Spiel eurer Spielgeschwindigkeit an. Ihr habt die Wahl, ob ihr euch sofort durch die Horden der gefährlichen Verbrecherbanden prügeln oder erst einmal die Stadt und deren Bewohner kennenlernen wollt. Letztere versorgen euch unter anderem mit Nebenaufgaben, deren Erfüllen euch mit speziellen Items belohnt. Außerdem lassen sich neue Kräfte erlernen und bereits vorhandene verbessern, was euch bis dato unbekannte Wege eröffnet. Zudem wird es mehrere Enden geben, was den Wiederspielwert steigern soll. Einen Teaser zum Spiel könnt ihr euch hier ansehen:



Trifft Neon City Riders euren Geschmack oder lässt es euch kalt?


Quelle: Gematsu – Newsbild: © Bromio

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board