Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fingerschnipsen verbindet – so wird in China für die Nintendo Switch geworben

Nintendo Switch

| Hardware
Im Zuge einer Presseveranstaltung konkretisierten Nintendo und Tencent heute ihre Pläne, die Nintendo Switch-Konsole offiziell in China zu veröffentlichen. Schon in der nächsten Woche, ab dem 10. Dezember, wird das Hybridsystem auf dem chinesischen Festland zu haben sein. Zum Start wird das 2D-Hüpfspiel New Super Mario Bros. U Deluxe mit dem System ausgeliefert, weitere First-Party-Spiele werden vorbereitet. Bekanntermaßen heißt es "Software sells Hardware", aber wie möchte Nintendo seine Konsole sonst in China schmackhaft machen? Ein aktueller Werbespot für den chinesischen Raum gibt die Antwort: Unter dem Slogan "Switch to Smile" möchte der Kyoto-Konzern chinesischen Konsumenten den positiven Einfluss der Nintendo Switch-Konsole vermitteln: Familien rücken zum gemeinsamen Spielen näher, ein frustrierendes Date wird zum spaßigen Erlebnis. Auch die Portabilität des Systems steht im Fokus. Nicht fehlen darf dabei das ikonische Fingerschnipsen.

Schaut euch das Werbevideo gleich hier an:


Was haltet ihr vom "Switch to Smile"-Slogan? Eine positive Botschaft, welche auch in westlicher Vermarktung eingearbeitet werden sollte?

Quelle: Twitter (Daniel Ahmad) – Newsbild: © Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board