Zehn brandneue Spiele werden bei den The Game Awards 2019 enthüllt

  • 22:00 - 05.12.2019
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu Zehn brandneue Spiele werden bei den The Game Awards 2019 enthüllt

Die The Game Awards sind eine namhafte Veranstaltung und bieten seit einigen Jahren eine Plattform für diverse Ankündigungen. So wurde beispielsweise 2015 erstes Spielmaterial von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gezeigt. Zwei Jahre später wurde bei den The Game Awards Bayonetta 3 angekündigt und 2018 folgte die Ankündigung des DLC-Charakters Joker in Super Smash Bros. Ultimate. Auch in diesem Jahr soll neben der Preisverleihung wieder die eine oder andere Neuigkeit fallen.


Etwa zehn bislang unangekündigte Projekte werden in der nächsten Woche bei den The Game Awards gezeigt, so Geoff Keighley, Moderator und Initator der The Game Awards, in einem Reddit-AMA (Ask Me Anything). Von diesen Projekten soll niemand bislang gehört haben. Natürlich liest sich Geoff Keighley auch die Gerüchte im Internet durch, welche vermuten, was gezeigt werden könnte. Allerdings ist bislang keine einzige der geplanten Ankündigungen verraten worden, so Keighley.


Das vor Kurzem durch Werbebanner versehentlich enthüllte Resident Evil 3-Remake wird nicht Teil der The Game Awards sein, bestätigte Keighley. Allerdings soll das neue und erste Spiel der Wolfeye Studios gezeigt werden, wie das Unternehmen verriet. Das Studio wurde von den ehemaligen Arkane Studios-Managern Raphael Colantonio und Julien Roby gegründet. Außerdem arbeitet er bereits an Plänen, die The Game Awards und Gaming-Events wie die E3 im Allgemeinen zu verbessern. Mehr dazu soll es ebenfalls nächste Woche geben.


Hofft ihr auf eine spezielle Ankündigung oder Enthüllung bei den The Game Awards 2019?


Quelle: Reddit, Gematsu (1), (2) – Newsbild: © The Game Awards

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board