Tetris 99: Version 2.1 erweitert das Spiel um den Team-Kampf-Modus und weitere Inhalte – 10. Grand Prix startet an diesem Wochenende Update 1

  • 14:20 - 11.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Tetris 99: Version 2.1 erweitert das Spiel um den Team-Kampf-Modus und weitere Inhalte – 10. Grand Prix startet an diesem Wochenende

Kurz vor Weihnachten beschenkt Nintendo die Spieler von Tetris 99 mit einem kostenlosen Update, welches ab sofort im Nintendo eShop für die Nintendo Switch heruntergeladen werden kann. Version 2.1 erweitert den beliebten Battle Royale-Hit um einen neuen Team-Kampf-Modus, in welchem einzelne Teams um den Sieg kämpfen. Durch das Einführen der neuen passwortgeschützten Suchfunktion können sich Freunde außerdem zu einer Gruppe zusammenschließen. Zusätzlich beinhaltet das neue Update weitere Optionen für die Tastenbelegung und Spieler können nun jeweils 30 Tickets ausgeben, um nachträglich die seltenen Designs aus vorherigen Tetris 99-Grand Prix zu ergattern.


Im gleichen Atemzug kündigte Nintendo den 10. Tetris 99-Grand Prix an, welcher am 13.12.2019 um 8:00 Uhr bis zum 17.12.2019 um 7:59 Uhr abgehalten wird. Im Gegensatz zu den vorherigen Grand Prix wird der kommende kein bestimmtes Videospiel, sondern den neuen Team-Kampf-Modus von Tetris 99 in den Mittelpunkt stellen. Insgesamt erhalten die 999 erfolgreichsten Spieler jeweils 999 Goldpunkte, die anschließend im Nintendo eShop eingelöst werden können. Sämtliche Inhalte von Version 2.1 und dem kommenden Grand Prix könnt ihr in der nachfolgenden Pressemitteilung nachlesen:


© Nintendo / Tetris Holding


UPDATE – vom 11.12.2019 um 17:30 Uhr


Die geteilten Informationen aus der Pressemitteilung von Nintendo zu dem Gewinn vom 10. Grand Prix stimmen nicht mit den Informationen aus dem Spiel überein – denn auch im 10. Grand Prix greift das klassische und bekannte Prinzip: Je 100 Punkte erhält der Spieler ein Los, mit welchem er automatisch an dem "Gewinnspiel" teilnimmt. Die Chancen auf den Gewinn steigen natürlich, sobald ein Spieler mehrere Lose im Lostopf hat. Somit erhalten nicht die besten 999 europäischen Spieler jeweils 999 Goldpunkte, sondern es entscheidet erneut das Zufallsprinzip.


Vielen Dank an unseren User @Wunderheiler für den Hinweis in den Kommentaren.


Quelle: Nintendo-Pressemitteilung – Newsbild: © Nintendo / Tetris Holding

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board