Nintendo Switch-Version von PAYDAY 2 soll keine weiteren Updates mehr erhalten

  • 10:00 - 14.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Nintendo Switch-Version von PAYDAY 2 soll keine weiteren Updates mehr erhalten

Diejenigen, die erwartet haben, dass die Nintendo Switch-Version von Payday 2 noch mit Updates versorgt wird, werden enttäuscht sein, zu hören, dass Overkill im Wesentlichen mit dem Spiel fertig ist. Der Entwickler Overkill erklärte, dass "die Portierung des Spiels auf die Nintendo Switch nicht intern erfolgt sei und neue Updates erhebliche weitere Investitionen erfordern würden".


Overkill gab dazu Folgendes an:

Zitat

Wir sind sehr traurig, Ihnen mitteilen zu müssen, dass es sehr unwahrscheinlich sein wird, dass PAYDAY 2 für Nintendo Switch weitere Updates erhalten wird, ungeachtet dessen, was unsere ursprünglichen Ziele im Gegenteil waren. Wie oben erwähnt, waren wir gezwungen, viele harte Entscheidungen auf dem Weg zu treffen, und das ist noch eine weitere. Um die Switch-Version separat in den Kontext zu stellen, wurde die Übertragung des Spiels auf die Switch-Plattform nicht intern durchgeführt und würde erhebliche weitere Investitionen erfordern. Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass dies unerwünschte Nachrichten waren, aber wir möchten lieber klar sein, um die Erwartungen jetzt festzulegen.


Payday 2 wurde ursprünglich im Februar 2018 auf der Nintendo Switch veröffentlicht. Bereits in der Vergangenheit gab es Beschwerden darüber, dass die Nintendo Switch-Version im Vergleich zu den anderen Versionen nicht aktuell ist (wir berichteten). Auch wenn die Entwickler des Spiels in einem Statement Hoffnung auf zukünftige Updates machten, scheint man nun die Arbeit an der Nintendo Switch-Version komplett eingestellt zu haben.


Seid ihr darüber enttäuscht, dass es keine weiteren Updates für PAYDAY 2 geben wird?


Quelle: overkillsoftware.com– Newsbild: © Starbreeze

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board