Lionsgate arbeitet mit Ubisoft an einem Rabbids-Kinofilm

  • 12:00 - 14.12.2019
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu Lionsgate arbeitet mit Ubisoft an einem Rabbids-Kinofilm

"Bwaaaaah!" So lautet der Ausruf, den ihr von den Rabbids hören könnt. Doch bald nicht nur am TV oder in diversen Spiele wie das 2017 erschienene Mario + Rabbids Kingdom Battle, sondern bald auch auf der großen Kinoleinwand. Denn wie die beiden US-Magazine Comic Book und Deadline berichten, erfolgte eine Vereinbarung zwischen dem Markeninhaber Ubisoft und dem Filmstudio Lionsgate (unter anderem Midway und Angel Has Fallen) zur Produktion eines Kinofilms mit animierten Sequenzen in der realen Welt, ähnlich wie die Verfilmung von Meisterdetektiv Pikachu und Sonic the Hedgehog.


Als Regisseur sei Todd Strauss-Schulson (unter anderem Isn't It Romantic) im Gespräch und Alex Young von Mandeville Films soll als Executive Producer dienen. Das Skript sei bereits bei Sony Pictures Entertainment von Matt Senreich, Tom Sheppard und Zeb Wells geschrieben worden. Todd Rosenberg habe die Arbeiten dabei kontrolliert. Nun sollen Meredith Wieck und Chelsea Kujawa die Entstehung bei Lionsgate leiten. Dan Freedman habe dabei den Deal über ein Jahr lang ausgehandelt. Weiterhin sind als Produzenten Todd Lieberman sowie David Hoberman (Die Schöne und das Biest von 2017) und von Ubisoft Film & Television Jason Altman und Margaret Boykin geplant.


Würdet ihr einen Rabbids-Kinofilm anschauen?


Quelle: Comic Book, Deadline – Newbsild: © Ubisoft

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board