Journey to the Savage Planet: Creative Director über mögliche Nintendo Switch-Umsetzung

  • 17:20 - 16.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Journey to the Savage Planet: Creative Director über mögliche Nintendo Switch-Umsetzung

Das First-Person-Abenteuer Journey to the Savage Planet wird Anfang des kommenden Jahres für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. Nun sorgt der Auftritt des Creative Directors von Typhoon Studios Alex Hutchinson in einem Podcast der Game Informer für Spekulationen rund um eine mögliche Nintendo Switch-Umsetzung des kooperativen Weltraumabenteuers.


Laut Hutchinson arbeite das Team aktuell noch daran, den Titel auf der Nintendo Switch lauffähig zu machen. Außerdem denke man darüber nach, ein anderes Studio zur Hilfe zu holen. Die Vorstellung, dass die beiden Spieler direkt nebeneinander sitzen, fände man großartig.


In Journey to the Savage Planet werdet ihr als Mitarbeiter des Unternehmens Kindred Aerospace auf einen fremdartigen Planeten geschickt. Diesen gilt es zu erkunden, die dortige Flora und Faune zu katalogisieren und, falls nötig, auch zu bekämpfen. Dies kann sowohl alleine als auch zu zweit erfolgen.


Würdet ihr eine Umsetzung des Titels für Nintendos Hybridkonsole begrüßen?


Quelle: GoNintendo – Newsbild: © 505 Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board