Tokyo Mirage Sessions #FE Encore erscheint auch auf Französisch – neuer Übersichtstrailer erschienen

  • 21:40 - 19.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Tokyo Mirage Sessions #FE Encore erscheint auch auf Französisch – neuer Übersichtstrailer erschienen

Vor einigen Tagen konnten wir euch zwei japanische Übersichtstrailer zu Tokyo Mirage Sessions #FE Encore präsentieren, heute liefert Nintendo eine englische Version hinterher. Das neue Video fasst kompakt zusammen, womit ihr es in diesem musikalischen Rollenspiel-Abenteuer zu tun habt. Neben den Charakteren und dem Kampfsystem werden auch neue Inhalte vorgestellt, welche speziell für das Nintendo Switch-Spiel entworfen wurden – darunter der neue Song "She Is...", welcher zuletzt ein Vorschau-Video spendiert bekommen hat. Schaut euch den neuen Übersichtstrailer hier an:



Wer eine noch bessere Übersicht des Spielinhalts möchte, kann ab sofort bei der vollständigen offiziellen Spielewebseite von Nintendo vorbeischauen. Dort werden euch die grundlegenden Gameplay-Mechaniken als auch die Neuerungen der Nintendo Switch-Version in Text und Bild nähergebracht. Hier geht es zur deutschen Webseite.


Sowohl dem Trailer als auch der Webseite lässt sich ein interessantes Detail entlocken: Tokyo Mirage Sessions #FE Encore verfügt neben englischen Bildschirmtexten nun auch über französische. Damit deckt Nintendo eine weitere in großen Teilen der Welt gesprochene Sprache ab. Das Originalspiel für die Wii U bot lediglich englische Bildschirmtexte, insofern ist die französische Lokalisierung ein Novum des erweiterten Ports. In andere europäische Sprachen, darunter Deutsch, wurde nicht übersetzt. Die Vertonung ist ausschließlich in japanischer Sprache verfügbar.


Tokyo Mirage Sessions #FE Encore erscheint am 17. Januar 2020 exklusiv für die Nintendo Switch-Familie. Weitere Details zum Spiel findet ihr in unserem Spieleprofil.


Quelle: YouTube (Nintendo DE), Nintendo – Newsbild: © Nintendo / Atlus / Intelligent Systems

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board