Trine 4: Neuer Patch für die Nintendo Switch-Version erschienen

  • 18:00 - 22.12.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Trine 4: Neuer Patch für die Nintendo Switch-Version erschienen

Frozenbyte hat kurz vor Weihnachten einen neuen Patch für Trine 4: The Nightmare Prince veröffentlicht. Dieser erschien nur für die Nintendo Switch-Version und fügt eine Reihe an neuen Funktionen, aber auch eine Reihe an Fehlerkorrekturen hinzu. Folgend eine Liste aller Änderungen, die mit dem Patch hinzugekommen sind:

  • Lokaler Wireless-Modus hinzugefügt
  • Boss-Kämpfe aktualisiert
  • Ein Problem wurde behoben, wo beim Betreten eines Spiels über den Server-Browser die falsche Verbindung aufgebaut wurde.
  • Spieler-Menü wurde den Online-Spielen hinzugefügt, sodass der Spielersteller Personen aus dem Spiel werfen kann.
  • Fenster zum Wechseln von Controllern und Hinzufügen von Spielen wurde ergänzt
  • Ein Fenster mit der Frage "Sind Sie sicher?" wurde hinzugefügt, welches beim Verlassen des Game-Over-Bildschirmes in das Hauptmenü aufgerufen wird.
  • Die Option zum Invertieren des Sprungknopfes A/B wurde den Steuerungsoptionen hinzugefügt.
  • Helligkeitsanpassungen in den Grafikeinstellungen hinzugefügt
  • Fähigkeiten-Baum wurde aktualisiert
  • Ausweichrolle und Blink-Funktionalität wurde verbessert
  • Das Festhalten an Kanten während eines Objektstampfens ist nun wieder möglich.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei welchem durch die Anfrage zur Charakteränderung die aktuelle Charakterauswahl im Klassischen Modus gesperrt wurde.
  • Diverse Fehler bei Rätseln, sich falsch verhaltenden Objekten, Portalen, Kantengreifen, Kameras, Gegnern, Grafiken, Animationen, Ton und Fähigkeiten wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Eingaben nun nicht mehr feststecken, wenn Briefe aktiviert werden, obwohl keine verfügbar sind.
  • Areale, wo der Spieler sich verkantet hat oder rausfiel, wurden angepasst.
  • Die Spieler-Lebensregeneration beim Tod und ein Problem beim Wiedereintritt im Blaubeerwald wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei welchem der Spieler im Host-Spielbildschirm feststeckte.
  • Diverse GUI-Fehler wurden beseitigt.
  • Lokalisierungsfehler wurden behoben.
  • Kleinere Anpassungen im Spiel

Was haltet ihr von diesem Patch kurz vor Weihnachten?


Quelle: Frozenbyte – Newsbild: © Modus Games / Frozenbyte

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board