The Witcher: Neuer Lizenzdeal zwischen CD Projekt und Schöpfer

  • 18:00 - 28.12.2019
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu The Witcher: Neuer Lizenzdeal zwischen CD Projekt und Schöpfer

Mit den The Witcher-Spielen erlangte das polnische Unternehmen CD Projekt weltweit Bekanntheit. Doch was viele nicht wussten, ist die Tatsache, dass der Hexer Geralt von Riva und das gesamte Witcher-Universum keine Erfindung des Entwicklers waren, sondern von einem Buchautoren namens Andrzej Sapkowski erschaffen wurden. Dieser hat die Lizenz für Videospiel-Umsetzungen an CD Projekt für einen festen Preis verkauft, da er damals nicht an einen Erfolg der Videospielen glaubte.


Doch nach Veröffentlichung des dritten Spieles verlangte er 2018 mehr Geld vom Unternehmen. Die Forderung betrugen 60 Millionen Złoty (umgerechnet etwa 14 Millionen Euro). CD Projekt hat dies abgeschlagen, unterbreitete dem Autor aber ein Gesprächsangebot, um eine zufriedenstellende Lösung für beide Seiten zu finden. Nun scheint eine Einigung gefunden worden zu sein, denn es wurde vor einigen Tagen eine Vereinbarung von beiden Seiten unterzeichnet. Genaue Details über den Deal sind jedoch nicht bekannt.


The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition erschien erst diesen Oktober für die Nintendo Switch. Habt ihr die Bücher gelesen oder kennt ihr den Hexer nur aus den Videospielen?


Quelle: CD Projekt S.A., PC Gamer – Newsbild: © Bandai Namco Entertainment / CD Projekt

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board