Möglicherweise für Metroid Prime 4 – Lead Designer von Donkey Kong Country: Tropical Freeze kehrt zu Retro Studios zurück

  • 17:20 - 04.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Möglicherweise für Metroid Prime 4 – Lead Designer von Donkey Kong Country: Tropical Freeze kehrt zu Retro Studios zurück

Stephen Dupree, der Lead Designer des Mitte 2018 für die Nintendo Switch neu veröffentlichten Donkey Kong Country: Tropical Freeze, kehrt nun nach zwei Jahren zu Retro Studios zurück, so ein gestriger Artikel von Video Games Chronicle, kurz VGC. Der Neuigkeit zufolge soll dieser eine Stelle als Principal Game Designer übernehmen und da bislang nur ein Spiel bekannt ist, welches dort aktuell entwickelt wird, liegt die Vermutung nahe, dass er künftig an den Arbeiten zum heiß ersehnten Metroid Prime 4 mitwirken wird.


Zuletzt machte der Titel mit Stellenangeboten auf sich aufmerksam, die auf Outsourcing-Arbeiten hindeuten (wir berichteten). Dass man sich für dessen Entwicklung altbekannte Talente ins Haus holt, ließ sich bereits Ende Oktober erahnen, als bekannt wurde, dass Halo-Artist Kyle Hefley dem Studio beitritt. Natürlich kann es sich hierbei auch um ein völlig neues Projekt handelt, welches bis dato nicht angekündigt wurde – wie dem auch sei, die Sache bleibt spannend.


Was haltet ihr von der Neuigkeit? Was muss eurer Meinung nach das neue Metroid Prime bieten?


Quelle: Nintendo Life – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board