PlatinumGames geht Partnerschaft mit Tencent ein

  • 17:00 - 07.01.2020
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu PlatinumGames geht Partnerschaft mit Tencent ein

Für das Jahr 2020 hat sich PlatinumGames Großes vorgenommen. Zum Jahreswechsel versprach die Chefetage eine Wende für das Entwicklerstudio. Nicht nur dürfen Fans auf einige Ankündigungen gespannt sein, das Team möchte auch unabhängiger werden und sich selbst um den Vertrieb seiner Spiele kümmern. Diesem Ziel ist das Studio nun einen großen Schritt näher gekommen. Wie Kenichi Sato, seines Zeichens Firmenpräsident und CEO von PlatinumGames, heute verkündet hat, sei das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem chinesischen Konglomerat Tencent eingegangen. Als Basis dieser neuentstandenen Kooperation versorge Tencent die Spieleschmiede mit einer Finanzspritze, welche dabei helfen werde, PlatinumGames zum eigenständigen Publisher zu machen. Das Team erhoffe sich durch die Partnerschaft, eine noch breitere globale Perspektive einnehmen zu können, erklärt Herr Sato. Fans sollen sich schon auf weitere Neuigkeiten von PlatinumGames freuen dürfen, heißt es in der Ankündigung.


Tencent verhilft PlatinumGames zu weiterer Unabhängigkeit, doch was erhofft sich das chinesische Konglomerat von dieser Partnerschaft? Freut ihr euch für PlatinumGames?


Quelle: PlatinumGames – Newsbild: © PlatinumGames

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board