Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das erste geheime Extra wurde enthüllt: Devil May Cry 3 Special Edition erhält exklusiven "Free Style Mode"

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Vor ein paar Tagen hat Devil May Cry-Producer Matthew Walker bekanntgegeben, dass neue Informationen zu Devil May Cry 3 Special Edition an drei verschiedenen Tagen enthüllt werden: Am 16.01.2020, am 30.01.2020 und am 13.02.2020 (wir berichteten). Nachdem vorgestern eine Super Smash Bros. Ultimate-Präsentation zum nächsten DLC-Charakter für genau dasselbe Datum angekündigt wurde, spekulierten zahlreiche Fans, dass möglicherweise Dante am heutigen Tage als Kämpfer enthüllt werden wird. Zwar ist dies weiterhin nicht ausgeschlossen, doch Capcom hat nun mit neuen Informationen keine Zweifel gelassen, dass es sich bei dem für heute versprochenen Extra um neue Spielfunktionen für die am 20. Februar erscheinende Nintendo Switch-Version des Spiels handelt.

So wird Devil May Cry 3 Special Edition einen neuen Free Style Mode erhalten: Das Style-System aus Devil May Cry 4 wurde übernommen und in ähnlicher Form in Devil May Cry 3 für die Nintendo Switch eingebaut. Interessant ist die Tatsache, dass Nintendo das neue Style Switching-System bereits vor ein paar Tagen (möglicherweise versehentlich) still und heimlich auf ihrer Webseite gelistet hatte, noch bevor die offizielle Ankündigung seitens Capcom kam. Ein Livestream (Twitch.tv/CapcomUSA) wurde für heute Abend, 23:00 Uhr, angekündigt, bei welchem ihr die neuen Spielfunktionen in Aktion sehen könnt.

Capcom hat auf der offiziellen Webseite das erste neue Extra im Detail beschrieben, wir haben die Beschreibungen ins Deutsche übersetzt:
Wie ihr vielleicht schon wisst, wird Devil May Cry 3 Special Edition am 20. Februar für die Nintendo Switch erscheinen... und vielleicht habt ihr auch mitbekommen, dass Producer Matt Walker verraten hat, dass ein paar kleine Extras in dieser Version des Spiels enthalten sein werden. Nun ist es Zeit, die neuen Features zu enthüllen, welche euer Spielerlebnis dieses Action-Meisterwerks beeinflussen werden.

Hier ist das neue Extra #1: Style Switching!

Devil May Cry 3 war das erste Spiel in der Serie, welches das Style-System eingeführt hat, das euch erlaubt, zwischen 6 verschiedenen Styles (4 am Anfang, 2 später freischaltbar) am Start jeder Mission oder bei der Statue der Göttlichkeit zu wählen. Das Style-System kam in Devil May Cry 4 richtig ins Rollen, wo ein dynamisches Wechseln während dem Kämpfen mit einem Klick auf die jeweiligen D-Pad-Buttons möglich war. Da wir wissen, dass DMC Special Edition einen speziellen Platz in den Herzen von allen trägt, haben wir beschlossen, die Edition sogar Extra-SSSpecial [sic] zu machen und haben uns diesen neuen Trick aus DMC4 geborgt.



© Capcom

Style Switching in DMC3 Special Edition (Nintendo Switch) wird genauso funktionieren wie ihr euch es vorstellt: Drückt OBEN für Trickster, UNTEN für Royal Guard, LINKS für Gunslinger und RECHTS für Swordmaster. Jene Special-Styles, die später im Spiel freischaltbar sind, werden ein doppeltes Drücken von bestimmten Tasten erfordern: Für Doppelganger drücke doppelt LINKS und für Quicksilver drücke doppelt RECHTS.

Die vier großen Styles aufzuleveln, ist ähnlich wie im originalen DMC2, aber wir haben den Vorteil hinzugefügt, dass ihr daran arbeiten könnt, mehrere Styles zur gleichen Zeit aufleveln zu können!

Ziemlich prima, oder? Wenn ihr die neue Action live miterleben wollt, dann schaut in unseren Livestream, der am 16. Januar um 23:00 Uhr (deutscher Zeit) auf folgendem Kanal starten wird: Twitch.tv/CapcomUSA

Wie gefällt euch der neue Free Style Mode? Werdet ihr euch den Livestream heute Abend zu Gemüte führen?

Quelle: Capcom Webseite, Eurogamer – Newsbild: © Capcom


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board