Entwickler von Skies of Arcadia wünscht sich Nachfolger zum gefeierten JRPG

  • 18:30 - 25.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Sonstiges
  • Nintendo GameCube
Newsbild zu Entwickler von Skies of Arcadia wünscht sich Nachfolger zum gefeierten JRPG

Rieko Kodama ist der Producer von Skies of Arcadia, das im Jahre 2000 für die Dreamcast erschienen ist und mit einer durchschnittlichen Metacritic-Wertung von 93 Punkten ein wahrer Geheimtipp für JRPG-Fans ist. Kodama sagte zwar vor wenigen Monaten, dass der Nintendo GameCube-Ableger Skies of Arcadia Legends für ihn die definitive Version des Spiels sei und wir nicht mit einer weiteren Neuauflage oder Fortsetzung der Serie rechnen sollen.


Nun gibt es allerdings wieder Hoffnung für Fans des aus kommerzieller Sicht leider nicht sehr erfolgreichen Spiels: Auf Twitter meldete sich kürzlich Kenji Hiruta, einer der Hauptentwickler des JRPG-Hits, mit dem Wunsch, unbedingt einen Skies of Arcadia-Nachfolger entwickeln zu wollen. Zudem bedankte sich der motivierte Entwickler für den Zuspruch der Fans und versprach, das Feedback an den Publisher SEGA weiterzuleiten:




Im Herbst feiert Skies of Arcadia sein zwanzigstes Jubiläum. Würdet ihr euch über eine Neuauflage oder ein Sequel auf der Nintendo Switch freuen?


Quelle: Nintendo Life, Metacritic, Twitter (Kenji Hiruta (1), (2)) – Newsbild: © SEGA

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board