Mini-Patch für Yooka-Laylee and the Impossible Lair erscheint zusammen mit der Demo

  • 09:20 - 28.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Mini-Patch für Yooka-Laylee and the Impossible Lair erscheint zusammen mit der Demo

Yooka-Laylee and the Impossible Lair erschien bereits letztes Jahr und es wurde bisher kaum über Bugs oder sonstige Probleme berichtet. Trotzdem hat der Entwickler Playtonic an einem "kleinen" Patch gearbeitet, der einige Bugs beseitigen soll und auch anderweitige Änderungen mit sich bringt. Auf Steam wurde der Patch bereits veröffentlicht, für die Konsolen soll er am 30. Januar erscheinen, zusammen mit der bereits angekündigten Demo.


Wir haben einige der Änderungen für euch zusammengefasst:


Allgemeine Änderungen

  • Im Tutorial und den ersten Levels wurden Hinweisschilder mit Hilfestellungen zum Spiel aufgestellt

Bugfixes


Allgemein

  • Es wurden einige Probleme mit den Grafikeinstellungen behoben
  • Diverse Explosionseffekte ignorieren nun nicht länger eure Sound-Einstellungen
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Spieler Erfolge nicht ordnungsgemäß freigeschaltet bekamen, obwohl die Voraussetzungen erfüllt waren
  • TWIT-Münzen werden nun ordnungsgemäß als gesammelt angezeigt, wenn man gestorben ist, nachdem ein Checkpoint aktiviert wurde

Impossible Lair

  • Diverse Fehler wurden behoben, bei denen der Spieler an verschiedenen Stellen stecken bleiben konnte
  • Das Spiel stürzt nicht mehr ab, wenn man das Level "Impossible Lair" mehrfach in einer Spielesitzung bezwingt

Overworld

  • Es sollte euch nun möglich sein, bequemer durch die Overworld zu wandern, ohne aus Versehen stecken zu bleiben oder Gegenstände in einer Wand verschwinden zu lassen

Levels

  • Diverse Fehler, bei denen Ihr stecken bleiben konntet, wurden behoben
  • Das Fehlverhalten diverser Tränke wurde korrigiert
  • Schwimmanimationen werden nicht mehr ausgelöst, wenn ihr an Land seid
  • Diverse Anzeigefehler wurden behoben
  • und noch vieles mehr!

Wer sich die kompletten Patchnotes anschauen will, kann dies hier tun. Diese sind aber leider nur auf Englisch verfügbar.


Seid ihr schon einmal Opfer eines Bugs geworden oder wart ihr zufrieden mit der bisherigen Version?


Quelle: steamcommunity.com, Twitter (Playtonic) – Newsbild: © Playtonic

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board