Nintendo Switch knackt die 50-Millionen-Marke – Verkaufsprognose für das aktuelle Fiskaljahr erhöht

  • 10:00 - 30.01.2020
  • Hardware
  • Nintendo Switch
  • Nintendo 3DS
Newsbild zu Nintendo Switch knackt die 50-Millionen-Marke – Verkaufsprognose für das aktuelle Fiskaljahr erhöht

Nintendo hat wieder mal die aktuellen Verkaufszahlen ihrer Hardware-Systeme veröffentlicht, welche wir euch kurz zusammenfassen möchten. Den Zahlen zufolge reißt der Erfolg der Nintendo Switch offenbar nicht ab. Nicht zuletzt das vergangene Weihnachtsgeschäft und die neuesten Ableger der „Pokémon“-Hauptreihe haben die Verkäufe ordentlich in die Höhe getrieben.


Nintendo Switch-Familie


Innerhalb eines Vierteljahres hat sich die Anzahl der verkauften Einheiten im Vergleich zum Fiskalhalbjahr (wir berichteten), welches den Zeitraum von April bis September 2019 umfasst, mehr als verdoppelt. Waren es davor 6,93 Millionen Einheiten, kann man nach den drei Monaten auf stolze 17,74 Millionen verkaufte Einheiten blicken. Weltweit wurden nun seit der Veröffentlichung bereits 52,48 Millionen Geräte aus der Nintendo Switch-Familie vertrieben.


Nintendo Switch-Familie (April bis Dezember 2019)

  • Japan: 4,19 Millionen Einheiten
  • Amerika: 6,85 Millionen Einheiten
  • Europa: 4,79 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 1,92 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 17,74 Millionen Einheiten

Nintendo Switch (April bis Dezember 2019)

  • Japan: 2,83 Millionen Einheiten
  • Amerika: 4,76 Millionen Einheiten
  • Europa: 3,51 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 1,46 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 12,56 Millionen Einheiten

Nintendo Switch Lite (April bis Dezember 2019)

  • Japan: 1,36 Millionen Einheiten
  • Amerika: 2,09 Millionen Einheiten
  • Europa: 1,28 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 460.000 Einheiten
  • Gesamt: 5,19 Millionen Einheiten

Verkaufszahlen der Nintendo Switch-Familie seit Veröffentlichung

  • Japan: 12,42 Millionen Einheiten
  • Amerika: 20,87 Millionen Einheiten
  • Europa: 13,88 Millionen Einheiten
  • Rest der Welt: 5,32 Millionen Einheiten
  • Gesamt: 52,48 Millionen Einheiten

Vor allem in Japan scheint die Nintendo Switch Lite im Vergleich zum Fiskalhalbjahr ordentliche Absätze zu verzeichnen. Dort hat sich die Anzahl innerhalb des letzten Quartals gut verdreifacht. Insgesamt verkaufen sich die Geräte der Nintendo Switch-Familie weiterhin sehr gut, was sogar eine Erhöhung der Prognose für das aktuelle Verkaufsjahr zur Folge hat.


Nintendo 3DS


Auch zum Nintendo 3DS gibt es neue Zahlen. Dieser hat mit einer knappen Verdopplung im Vergleich zum Fiskalhalbjahr offenbar weniger Einheiten abgesetzt als erwartet, weswegen man die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr um ein gutes Drittel gesenkt hat.


Verkaufsszahlen des Nintendo 3DS vom April bis Dezember 2019

  • Japan: 60.000 Einheiten
  • Amerika: 280.000 Einheiten
  • Rest der Welt: 290.000 Einheiten
  • Gesamt: 620.000 Einheiten

Laut Prognose des letzten Berichtes ging man von stolzen 18 Millionen Einheiten aus der Nintendo Switch-Familie für dieses Geschäftsjahr aus. Diese wurde nun auf 19,5 Millionen Einheiten erhöht. Beim Nintendo 3DS hat man diese allerdings um ein gutes Drittel nach unten korrigiert und rechnet nur noch mit insgesamt 650.000 verkauften Einheiten bis zum März 2020.


Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board