EA deutet weitere Nintendo Switch-Spiele an

  • 07:10 - 31.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu EA deutet weitere Nintendo Switch-Spiele an

Neben Nintendo richtete auch Electronic Arts ein eigenes Investorentreffen aus. Die Nintendo Switch wird von EA nur schwach unterstützt, so sind bislang neben den drei FIFA-Spielen nur Unravel Two und Fe für die Nintendo Switch erschienen, beides sind aber eher kleinere Projekte.


Der kaufmännische Geschäftsführer Blake Jorgensen kommentierte Nintendos Erfolg, welchen Nintendo gestern bekanntgab. Bis einschließlich Dezember 2019 wurde die Nintendo Switch etwa 52,48 Millionen Mal verkauft (wir berichteten). Jorgensen ist sehr erfreut über Nintendos Erfolg mit der Nintendo Switch-Konsole. Dieser fügte hinzu, dass man "immer" mit Nintendo über Ideen redet, weitere Spiele für die Konsole rauszubringen. Mit dem steigenden Erfolg der Plattform steigt auch das Interesse von Electronic Arts Spiele für diese Plattform zu entwickeln. Zuletzt fügte Jorgensen hinzu: "Ihr werdet von einigen Sachen in der Zukunft hören".


Welche Spiele sollte EA auf der Nintendo Switch veröffentlichen?


Quelle: GameSpot – Newsbild: © Electronic Arts

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board