Furukawa: Coronavirus wirkt sich auf die Nintendo Switch-Produktion aus

  • 15:20 - 31.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Furukawa: Coronavirus wirkt sich auf die Nintendo Switch-Produktion aus

Derzeit werden die Nachrichten komplett von Themen rund um den Coronavirus beherrscht, welcher Anfang des Jahres in China ausgebrochen ist und bereits einige Menschenleben gefordert hat. Auch in Deutschland sind erste Fälle bekannt geworden. Natürlich hat der Virus nicht nur gesundheitliche Folgen, auch die Wirtschaft ist davon betroffen.


Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa sagte kürzlich bei der Verkündung der aktuellen Finanzergebnisse des Unternehmens, dass der Virus gewisse Auswirkungen auf die Produktion der Nintendo Switch in China habe. China verlängerte als Reaktion auf den Ausbruch die chinesischen Neujahrsferien, was bedeutet, dass während der gesamten Ferienzeit die Wirtschaft in China praktisch zum Stillstand kommt. Furukawa ging nicht weiter darauf ein, ob sich die Lieferung der Nintendo Switch verzögern könnte.


Was haltet ihr von der Aussage Furukawas?


Quelle: reuters.com – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board