So soll der Erfolg der Nintendo Switch in den nächsten Jahren gesichert werden

  • 17:00 - 31.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu So soll der Erfolg der Nintendo Switch in den nächsten Jahren gesichert werden

Unterstützt von einer breiten Verbraucherbasis, hat die Nintendo Switch, gerade im Weihnachtsgeschäft, sehr gut abgeschnitten. Ab März 2020 geht die Hybridkonsole bereits in ihr viertes Jahr und laut Nintendo befindet man sich damit in der mittleren Phase des Lebenszyklus. Nintendo ist sich sicher, die Weichen für weitere Wachstumsmöglichkeiten gestellt zu haben. Auf der heutigen Investorenkonferenz ging Nintendo auf zwei Punkte ein, welche die Grundlage für diese Entwicklung bilden:


Der erste Punkt bezieht sich darauf, dass Nintendo zwei Arten von Nintendo Switch-Hardware eingeführt hat, die Benutzer je nach ihrem Lebensstil auswählen können. Bereits in der Vergangenheit verließ sich Nintendo auf diese Strategie, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Mit der Einführung der Nintendo Switch Lite im Jahr 2019 konnte die Nutzerbasis erweitert werden. Nicht nur neue Kunden kauften sich die Nintendo Switch Lite, auch einige Besitzer der Nintendo Switch entschieden sich für ein zusätzliches System.


Wie auf dem Diagramm zu sehen ist, hat die Nintendo Switch Lite dazu beigetragen, das Gesamtergebnis zu verbessern. Nintendo habe dennoch das Gefühl, die Besonderheiten und den Reiz der Nintendo Switch Lite noch nicht ausreichend vermittelt zu haben. Man wolle sich daher weiterhin mit diesem Thema befassen. Bezüglich der Nintendo Switch wird man weiterhin den Fokus darauf legen, die Vorzüge der Konsole zu kommunizieren, ein neues Modell sei derweil für das Jahr 2020 nicht geplant.


Der zweite Punkt ist, dass die Fokussierung der Entwicklung auf die Nintendo Switch-Plattform es einfacher macht, das langfristige Wachstum der Software-Verkäufe zu fördern.


Nintendo pflegte lange die Einteilung in Heimkonsolen und Handheld-Systeme und machte sich die unterschiedlichen Merkmale der verschiedenen Plattformen zunutze, um möglichst viele Verbraucher anzusprechen. Wii Sports und Wii Fit erschienen auf der Wii, und die Gehirntrainings-Serie und Nintendogs auf dem Nintendo DS.


Die Nintendo Switch vereint viele Attribute, die sowohl für Heimkonsolen als auch für Handheld-Systeme charakteristisch sind. Diese Kombination von Spielmöglichkeiten ermöglichen eine einzigartige Form der Unterhaltung, die sich vom damaligen Ansatz mit zwei verschiedenen Plattformen unterscheidet.


Mit mittlerweile über 48 Millionen Nintendo Switch-Konsolen auf dem Markt wird Nintendo sich daher weiterhin auf die Entwicklung von Nintendo Switch-Software fokussieren. Nicht nur auf Nintendo-Titel dürfen sich Fans freuen, sondern auch auf Titel von anderen Softwareherstellern und aus vielen verschiedenen Genres, einschließlich Indie-Titeln.


Nintendo wird sich dabei auch weiterhin darauf konzentrieren, bereits veröffentlichte Titel mit neuen Inhalten zu versorgen. Dazu gehören unter anderem die DLCs für Pokémon Schwert und Schild oder die kürzlich angekündigten neuen Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate.


Hat Nintendo eurer Meinung nach die Weichen für den weiteren Erfolg der Nintendo Switch-Familie gestellt?


Quelle: nintendo.co.jp – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board