Animal Crossing: New Horizons – Spezielle Backup-Funktion wird für Nintendo Switch Online-Nutzer nachgereicht

  • 10:40 - 06.02.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Animal Crossing: New Horizons – Spezielle Backup-Funktion wird für Nintendo Switch Online-Nutzer nachgereicht

Dass Animal Crossing: New Horizons keine Cloud-Speicherung unterstützen wird, ist bereits seit einer Weile bekannt. Viele Fans haben sich daher gefragt, wie man seinen Spielstand in Animal Crossing: New Horizons absichern kann. Nintendo sorgte auf seiner Website nun für etwas Klarheit und beantwortete einige Fragen:


Eine Insel pro System
Zunächst stellt Nintendo klar, dass die Speicherdaten eurer Insel auf dem Nintendo Switch-System gepeichert sein werden. Selbst wenn ihr die digitale und die physische Version auf einem System spielt, wird es nur Speicherdaten für eine Insel geben.


Übertragung von Speicherdaten
In einem weiteren Post stellt Nintendo klar, dass es nicht möglich sein wird, seine Speicherdaten auf ein anderes System der Nintendo Switch-Familie zu übertragen.


Cloud-Speicherung
Des Weiteren geht Nintendo darauf ein, dass keine Cloud-Speicherung für Nintendo Switch Online-Nutzer zur Verfügung stehen wird. Solltet ihr euer System verlieren bzw. im Falle von Diebstahl oder eines Systemfehlers wären eure Speicherdaten verloren. Man plant allerdings derzeit eine spezielle Backup-Funktion für Nintendo Switch Online-Nutzer, auch wenn nicht spezifiziert wurde, wann genau diese Funktion verfügbar sein wird.


Nintendo Switch Lite
Ihr könnt Animal Crossing: New Horizons auch auf der Nintendo Switch Lite spielen. Im Party-Modus müsst ihr aber für die Anzahl der Spieler die entsprechende Anzahl von Joy-Cons und Pro Controller verbinden.


Was sagt ihr zu der Situation? Würdet ihr diese spezielle Backup-Funktion begrüßen?


Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board