Erste Screenshots zur Nintendo Switch-Umsetzung von The Outer Worlds aufgetaucht

  • 16:40 - 06.02.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Erste Screenshots zur Nintendo Switch-Umsetzung von The Outer Worlds aufgetaucht

Ab dem 6. März dürfen sich auch Spieler auf der Nintendo Switch ins Weltraumabenteuer The Outer Worlds aus dem Hause Obsidian Entertainment stürzen. Da es sich hierbei um ein aufwendiges Rollenspiel handelt, welches bislang nur für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich ist, besteht natürlich große Neugierde vonseiten der Spieler, wie die Grafik auf der weniger potenten Nintendo Switch ausfällt. Die nachfolgenden Screenshots stammen von der Produktseite aus dem Nintendo eShop des Vereinigten Königreichs. Diese sind nun nicht mehr dort zu finden.


Spielegalerie zu The Outer Worlds


Erwartungsgemäß musste The Outer Worlds einige Federn zugunsten der Lauffähigkeit lassen. So müssen Spieler auf Nintendos Hybridkonsole mit einer geringeren allgemeinen Auflösung vorliebnehmen. Auch hinsichtlich der Texturqualität und Schatteneffekte wird man mit Einbußen rechnen müssen. Wie es um die Bildrate bestellt ist, lässt sich anhand der Screenshots nicht beantworten. Dafür benötigt es Videomaterial.


Werdet ihr euch The Outer Worlds für die Nintendo Switch zulegen oder habt ihr es bereits für eine andere Konsole bzw. für den PC?


Quelle: Nintendo Everything – Newsbild: © Private Division / Obsidian Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board