Zweck und Zukunft von Nintendo-Titeln für mobile Endgeräte

  • 12:00 - 08.02.2020
  • Software
  • Smart Device
Newsbild zu Zweck und Zukunft von Nintendo-Titeln für mobile Endgeräte

In der regelmäßig wiederkehrenden Fragerunde zwischen Nintendo und dessen Investoren, wurde das Unternehmen gefragt, wie man die Marke in der Mobilbranche handhabe. Titel wie das im September des letzten Jahres erschienene Mario Kart Tour führen zwar die Download-Toplisten an, sorgen jedoch kaum für Umsatzsteigerung. Dies führe zu der Annahme, dass man sich hierbei primär auf die Ausweitung der Nutzerbasis fokussiere und entsprechende Titel hauptsächlich als Berührungspunkte mit der Marke Nintendo außerhalb des Konsolensektors fungieren. Zudem zeigen sich die Anleger interessiert daran, ob Nintendo weitere Titel für mobile Endgeräte für das kommende Geschäftsjahr geplant habe.


In der Präsentation zum vergangenen Investorentreffen ging man unter anderem auf die Verbreitung der Marke außerhalb des Konsolenmarktes ein (wir berichteten). Neben einem geplanten Kinofilm, Freizeitparkbereich und den Nintendo Stores spielen auch die bisher veröffentlichten Titel wie Mario Kart Tour, Fire Emblem Heroes oder Animal Crossing: Pocket Camp eine große Rolle. Dies bestätigte Representative Director und President Shuntaro Furukawa erneut. Der primäre Fokus liege darin, Personen außerhalb des Konsolensektors in Berührung mit dem Nintendo-Universum zu bringen sowie eine Beziehung und Kontakt zu diesen Personen aufzubauen. Dies entspräche den Erwartungen des Unternehmens. Im Idealfall führe dies zu einer Ausweitung bzw. Maximierung des gesamten Geschäfts. Abschließend verrät Furukawa, dass man an neuen Ideen arbeite und Entwicklungen in diesem Bereich fortsetze. Mehr dazu könne man allerdings erst verraten, wenn es so weit ist.


Was ist euer Lieblingstitel von Nintendo für mobile Endgeräte?


Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board