Mario Kart VR: Neue Spielstation im Herzen Londons

  • 10:20 - 11.02.2020
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu Mario Kart VR: Neue Spielstation im Herzen Londons

Bandai Namco Entertainment erweitert sein Angebot an Mario Kart VR-Stationen. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, die Virtual Reality-Version des beliebten Rennspiels um Mario, Luigi und Co. im Namco Funscape in Zentral-London zu spielen. Der neue Standort liegt direkt neben dem London Eye an der Themse. Der Namco Funscape ist schon seit Längerem eine zentrale Anlaufstelle für Virtual-Reality-Fans. Mit Mario Kart VR gibt es jetzt auch für Nintendo-Fans einen Anreiz, dem Funscape einen Besuch abzustatten. Ein Termin für den Arcade-Automaten kann direkt über die Website des Namco Funscape gebucht werden. Der Preis für eine Person liegt bei 7,95 Pfund Sterling. Eine Gruppe von vier Personen zahlt zusammen 24,95 Pfund Sterling. Einen ersten Eindruck zur Umsetzung von Mario Kart für Virtual Reality bekommt ihr im nachstehenden Trailer.



Kopf einziehen, da fliegt ein Schildkrötenpanzer auf euch zu! Wer von euch plant spontan einen London-Urlaub, um Mario Kart VR zu spielen?


Quelle: Namco Funscape – Newsbild: © Bandai Namco Entertainment

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board